+
Geben wieder ihr Bestes: (unten v.l.) Carolin Ruppert, Mona Riedl, Sophie Riedl, Saskia Kellermann und Simone Lohbrunner. Oben v.l. stehen Barbara Müller (Trainerin), Patricia Graf, Julia Dollinger , Theresa Siegler, Anja Dollinger, Iris Muschler, Lorena Becher, Laura Schratt, Anne Weiß (Trainerin) und Larissa Muschler (Trainerin). Johanna Braun fehlt.

Fasching in Schongau

Fünf neue Garde-Mädels

  • schließen

Schongau - Es ist wieder soweit, seit dem 11. November regieren wieder die Narren im Schongauer Land. Die Grazien der Prinzen- und Minigarde trainieren aber schon sehr viel länger.

Seit Mai üben die Großen, die Kleinen tanzen seit September. Im dritten Jahr gibt es die Minigarde jetzt schon, die zehn Mädels haben viel Spaß an dem Hobby. Bei den großen Tänzerinnen gibt es heuer fünf Neuzugänge. Insgesamt 13 Mädels lassen bei ihren Auftritten die Hüften kreisen, und zwar in neuen Kleidern. 

Die Minigarde steht in den Startlöchern: (unten v.l.) Paulina Reischl, Janina Schleich, Emely Bader, Rosa-Maria Drainas, Marie Heinrich, Nina Hentschel, (Mitte v.l.) Hannah Brade, Nele Tandari, Julia Hollerbach, Milena Sailer, (Oben v.l. die Trainerinnen) Anne Weiß, Barbara Müller und Larissa Muschler.

Ihren ersten Auftritt hat die Garde beim Inthro-Ball am 7. Januar. „Bis dahin üben wir zwei- bis dreimal pro Woche und zum Schluss jeden Tag“, verrät Barbara Müller, eine der drei Trainerinnen.

Buchen kann man die Garde bei Christian Schamper, Telefon: 0160/5523689 oder E-Mail: garde@lechau.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuer an Lärmschutzwall: Brandstiftung vermutet
Speziell innerorts kommen solche Einsätze äußerst selten vor: Am Donnerstagnachmittag entwickelte sich in Schongau-West ein kleiner Flächenbrand. Feuerwehrkommandant …
Feuer an Lärmschutzwall: Brandstiftung vermutet
Sonderlob: „Die Trainer müssen blind sein“
Faire und spannende Spiele, ein prominenter Gast, nämlich DFB-Integrationsbotschafter Jimmy Hartwig, sowie super Stimmung auf den Zuschauerrängen: Das Fußballturnier für …
Sonderlob: „Die Trainer müssen blind sein“
Verstärker für den optimalen Geigen-Ton
Zucker für die Zähne und eine Autotür die Passanten schützt? Das sind nur zwei von insgesamt 48 Projekten, mit denen die 86 Teilnehmer in diesem Jahr bei „Jugend …
Verstärker für den optimalen Geigen-Ton
Millionen-Projekt Windtunnel an der Kaserne Altenstadt
Mit dem Verbleib der Fallschirmjäger am Bundeswehrstandort in Altenstadt ist die Auflösung der Feuerwache kein Thema mehr. Stattdessen sind jetzt Planungen angelaufen, …
Millionen-Projekt Windtunnel an der Kaserne Altenstadt

Kommentare