+
Zum Einsatz gerufen wurde die Schongauer Wehr.

Einsatz in Schongau

Schmorende Heizdecke steckt Bettdecke in Brand

  • schließen

Schongau - Es ist ein wahr gewordener Alptraum: Als sich eine 94 Jahre alte Schongauerin nachts in ihre Heizdecke kuschelte, fing diese an zu schmoren und steckte die Bettdecke in Brand.

Eigentlich wollte es sich die Seniorin am Mittwoch in ihrer Wohnung in der Lerchenstraße nur gemütlich machen, doch als sie ihre Heizdecke wie üblich mit ins Bett nahm, gab es ein böses Erwachen.

Die Heizdecke fing plötzlich an zu schmoren, die Bettdecke der Frau fing ebenfalls leicht Feuer. Das Schlafzimmer wurde verraucht, ein Nachbar der Schongauerin warf die Heizdecke und die brennende Bettdecke aus dem Fenster. Die Feuerwehr Schongau war vor Ort, musste in der Wohnung jedoch nichts mehr löschen. 

Die Schongauerin wurde vorsorglich von einem Notarzt untersucht, blieb jedoch unverletzt. Es entstand lediglich ein kleiner Schaden in Höhe von rund 100 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schongaus Bürgermeister: „Ich muss noch gelassener werden“
Nach der denkbar knappen Wahl mit 32 Stimmen Vorsprung vor dem Konkurrenten und jetzigen Vize-Bürgermeister Tobias Kalbitzer hat sich Schongaus Rathauschef Falk …
Schongaus Bürgermeister: „Ich muss noch gelassener werden“
Pokerspiel ums beste Angebot
Überall klagen Kommunen über ausgebuchte Handwerksfirmen, die kaum noch Angebote abgeben. Wir haben einmal die andere Seite beleuchtet und bei einem mittelständischen …
Pokerspiel ums beste Angebot
Naturschutzgebiet am Wildsee: Landratsamt greift durch
Seit Ewigkeiten herrscht am Wildsee ein Betretungsverbot, das immer wieder missachtet wird. Jetzt will das Landratsamt härter durchgreifen.
Naturschutzgebiet am Wildsee: Landratsamt greift durch
Neuauflage für legendäres Auerberg-Rennen
Sieben Bernbeurer haben einen Verein gegründet, um nach 30 Jahren das legendäre Auerberg-Rennen wiederzubeleben. Vom 15. bis 17. September ist ein Bergrennen für …
Neuauflage für legendäres Auerberg-Rennen

Kommentare