Polizei Schongau sucht nach Zeugen

16-Jähriger vor Lagerhaus verprügelt

  • schließen

Vor dem Lagerhaus in Schongau kam es am frühen Sonntagmorgen zu einer Schlägerei, bei der ein 16-Jähriger verletzt wurde. 

Der Peitinger wurde vor dem Lokal gleich von mehreren Personen angegriffen. Diese schlugen ihm ins Gesicht, und der Jugendliche erlitt eine blutende Verletzung. Die Täter flüchteten. Wer hat etwas beobachtet? Wer Hinweise zu den Tätern geben kann oder sonst etwas gesehen hat oder etwas über den Vorfall weiß, wendet sich bitte an die Polizei in Schongau unter der Nummer 08861/23460.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

CSU-Frauenquote abgelehnt: „Frustrierendes Ergebnis“
Eine Frauenquote auf Kreisebene wollte CSU-Chef Markus Söder durchsetzen. Der CSU-Parteitag entschied anders. Das stößt bei  Unionsfrauen im Landkreis Weilheim-Schongau …
CSU-Frauenquote abgelehnt: „Frustrierendes Ergebnis“
Gegen das Rasen auf der Alpenstraße: Das hat die Gemeinde Altenstadt vor
Auf der Alpenstraße in Altenstadt wird zu schnell gefahren. Das haben etliche Messungen deutlich gemacht. Die Gemeinde möchte das nun mit verschiedenen Projekten ändern. 
Gegen das Rasen auf der Alpenstraße: Das hat die Gemeinde Altenstadt vor
Voll im Trend: Zuschuss fürs Lastenfahrrad
Weniger Sprit, mehr für die Umwelt: Das Lastenfahrrad ist immer mehr im Kommen. Symbolische Unterstützung für die gute Sache gibt’s jetzt auch von kleineren Kommunen wie …
Voll im Trend: Zuschuss fürs Lastenfahrrad
Autofahrer übersieht beim Abbiegen ihren Wagen - Hohenfurcherin wird bei Unfall auf B17 schwer verletzt
Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagnachmittag auf der B17 zwischen Schongau und Hohenfurch ereignet. Eine Hohenfurcherin (42) erlitt schwere Verletzungen.
Autofahrer übersieht beim Abbiegen ihren Wagen - Hohenfurcherin wird bei Unfall auf B17 schwer verletzt

Kommentare