+

Attacke in Disco 

26-Jähriger schlägt mit Flasche zu

  • schließen

Ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung erwartet einen 26-jährigen Schongauer, der am frühen Morgen des Heiligen Abends in einer Schongauer Diskothek mit einer Flasche auf seinen Kontrahenten losgegangen sein soll.

Schongau – Wie die Polizei berichtet, war es zwischen dem Schongauer und einem 23-jährigen Peitinger gegen 4.50 Uhr in der Diskothek zunächst zu einem verbalen Streit gekommen. Dabei blieb es allerdings nicht. Erst kam es zu einer Schubserei zwischen den beiden, dann wurde es noch deutlich gewaltsamer. Zeugen berichteten der Polizei, dass der 26-Jährige dem 23-Jährigen mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen hatte. Als die zur Hilfe gerufenen Beamten am Ort des Geschehens eintrafen, hatte der Peitinger eine Beule über dem linken Auge.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schongauer Kneipenfestival: Hörenswert und tanzbar
Die Bandauswahl war hervorragend, das Wetter zeigte sich von der besten Seite – aber die Besucherzahlen beim 2. Kneipenfestival „Sound in the City“ waren etwas …
Schongauer Kneipenfestival: Hörenswert und tanzbar
Sparkassenautomat wird abgebaut
Per Aushang wurden die Kunden bereits darauf hingewiesen, ab heute Abend bleiben die Türen für den Sparkassenraum am Schongauer Marienplatz geschlossen.
Sparkassenautomat wird abgebaut
Schützenhilfe aus Berlin
Wie geht es weiter mit der Beschleunigung der Pfaffenwinkelbahn und dem barrierefreien Ausbau der Bahnhöfe? Nachdem die Schongauer Nachrichten im August über …
Schützenhilfe aus Berlin
Letzte Hoffnung Organspende
Seit dem Vorstoß von Gesundheitsminister Jens Spahn, in Deutschland über eine Widerspruchslösung bei Organspenden nachzudenken, wird dieses Thema kontrovers diskutiert. …
Letzte Hoffnung Organspende

Kommentare