+

Attacke in Disco 

26-Jähriger schlägt mit Flasche zu

  • schließen

Ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung erwartet einen 26-jährigen Schongauer, der am frühen Morgen des Heiligen Abends in einer Schongauer Diskothek mit einer Flasche auf seinen Kontrahenten losgegangen sein soll.

Schongau – Wie die Polizei berichtet, war es zwischen dem Schongauer und einem 23-jährigen Peitinger gegen 4.50 Uhr in der Diskothek zunächst zu einem verbalen Streit gekommen. Dabei blieb es allerdings nicht. Erst kam es zu einer Schubserei zwischen den beiden, dann wurde es noch deutlich gewaltsamer. Zeugen berichteten der Polizei, dass der 26-Jährige dem 23-Jährigen mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen hatte. Als die zur Hilfe gerufenen Beamten am Ort des Geschehens eintrafen, hatte der Peitinger eine Beule über dem linken Auge.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brauneggers ungewöhnliche Vereidigung
Feierlicher Akt in der Sitzung des Denklinger Gemeinderates am Mittwochabend: Der am Sonntag neugewählte Bürgermeister Andreas Braunegger ist vereidigt worden.
Brauneggers ungewöhnliche Vereidigung
Mit dem Stollennachbau eine weitere Attraktion erhalten
„Hier herinnen sind die alten Kostbarkeiten bestens aufgehoben,“ hat Adriane Fliegauf im vergangenen Jahr freudig gesagt, als sie dem Museum im Klösterle ein Prager …
Mit dem Stollennachbau eine weitere Attraktion erhalten
Denkmalgeschütztes Anwesen in Denklingen abgebrannt
Denkmalgeschütztes Anwesen in Denklingen abgebrannt
Grünes Licht für zwei Doppelhaushälften
Mit der Erweiterung des Bebauungsplanes „Böbing-Ost“ will die Gemeinde Möglichkeiten für eine weitere Wohnbebauung im Ortsbereich schaffen. Es geht dabei um ein 1500 …
Grünes Licht für zwei Doppelhaushälften

Kommentare