Schongau: Ressortarchiv

Obstpressen stellen sich auf viel Arbeit ein

Obstpressen stellen sich auf viel Arbeit ein

Im Gegensatz zum miserablen Vorjahr rechnen die Obstpressen im Landkreis heuer mit einer reichen Ernte, vor allem an Äpfeln. Die meisten Pressen starten ihren Betrieb in …
Obstpressen stellen sich auf viel Arbeit ein
B 23 bei Ramsau wird erneuert: Dank Baustelle Ruhe wie vor 50 Jahren

B 23 bei Ramsau wird erneuert: Dank Baustelle Ruhe wie vor 50 Jahren

Die Fahrbahn der B23 südlich von Peiting bei Ramsau wird zur Zeit erneuert. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren. Auch die Verkehrssicherheit soll verbessert werden.
B 23 bei Ramsau wird erneuert: Dank Baustelle Ruhe wie vor 50 Jahren
Denkmalschutz würde in Rottenbuch mitspielen: Schulneubau doch im Spitz?

Denkmalschutz würde in Rottenbuch mitspielen: Schulneubau doch im Spitz?

Die Gemeinde Rottenbuch favorisiert grundsätzlich einen Standort für den Schulneubau von Regens Wagner. Der Denkmalschutz würde beim Areal jetzt doch mitspielen.
Denkmalschutz würde in Rottenbuch mitspielen: Schulneubau doch im Spitz?
5G-Ausbau im Landkreis Weilheim-Schongau: Telekom wehrt sich gegen ÖDP-Brief

5G-Ausbau im Landkreis Weilheim-Schongau: Telekom wehrt sich gegen ÖDP-Brief

Der ÖDP-Kreisverband Weilheim-Schongau hat in einer Pressemitteilung deutlich Position gegen den vor allem von der Telekom massiv betriebenen 5G-Ausbau in der Region …
5G-Ausbau im Landkreis Weilheim-Schongau: Telekom wehrt sich gegen ÖDP-Brief
Überrascht von der Vielseitigkeit des Amtes

Überrascht von der Vielseitigkeit des Amtes

Die ersten 100 Tage im neuen Ehrenamt sind geschafft – Prems neuer Bürgermeister Andreas Echtler hat die „relativ ruhige“ Einstiegsphase hinter sich.
Überrascht von der Vielseitigkeit des Amtes
Denkmalschutz hat große Bedenken

Denkmalschutz hat große Bedenken

Acht Monate liegt der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Bei der Wallfahrtskirche St.-Anna“ zurück. Das Vorhaben steht auf der Kippe: Denkbar knapp lehnte der …
Denkmalschutz hat große Bedenken
Burggen droht finanzielles Desaster mit neuem Baugebiet

Burggen droht finanzielles Desaster mit neuem Baugebiet

Die Gemeinde kaufte bereits im vergangenen Jahr Flächen vom Bürgermeister-Bruder für 525 000 Euro. Offensichtlich waren aber der Gemeinde Denkmalschutz-Bedenken bekannt. …
Burggen droht finanzielles Desaster mit neuem Baugebiet
Mit Veränderungssperre gegen massive Bebauung

Mit Veränderungssperre gegen massive Bebauung

Drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 24 Wohneinheiten: In der Sitzung Anfang Juli hatte es sich bereits angekündigt, dass dem Gemeinderat die Pläne für das Anwesen …
Mit Veränderungssperre gegen massive Bebauung
Was die Schongauer Schrimpf-Häuser mit  Schriftsteller Ludwig Thoma zu tun haben

Was die Schongauer Schrimpf-Häuser mit Schriftsteller Ludwig Thoma zu tun haben

Auch Häuser haben ihre Geschichte, zumal in einer alten Stadt. In besonderer Weise trifft das auf die beiden „Schrimpf-Häuser“ zu, die nach einer umfassenden Sanierung …
Was die Schongauer Schrimpf-Häuser mit Schriftsteller Ludwig Thoma zu tun haben
Schongauer Ehepaar gemeinsam im Einsatz

Schongauer Ehepaar gemeinsam im Einsatz

Was können Ehepaare nicht alles so gemeinsam unternehmen: Da gibt es Partner, die stundenlang auf dem Radl hocken und miteinander durch die Landschaft düsen. Das hat den …
Schongauer Ehepaar gemeinsam im Einsatz
Corona: Kontaktverfolgung im Gesundheitsamt wird aufgestockt

Corona: Kontaktverfolgung im Gesundheitsamt wird aufgestockt

Um die Ausbreitung von Corona zu verhindern, ist es wichtig, die positiv Getesteten und diejenigen, mit denen sie Kontakt hatten, schnell zu finden und sie in der …
Corona: Kontaktverfolgung im Gesundheitsamt wird aufgestockt
Bernbeurer Umleitungsstraßen sanieren

Bernbeurer Umleitungsstraßen sanieren

Ried und Bürstenstiel, zwei Umleitungsstraßen durch Bernbeuren, sind während der Sperrung des Ortskerns stark abgenutzt worden. Sie sollen nun saniert werden. Zunächst …
Bernbeurer Umleitungsstraßen sanieren
Moderate Nachverdichtung

Moderate Nachverdichtung

Moderate Verdichtung im Ortsbereich ist derzeit das Zauberwort in der Gemeinde Altenstadt. Genau das wird nämlich in der St.- Michael-Straße praktiziert.
Moderate Nachverdichtung
„Hätte sich Seepferdchen verdient“: Kälbchen begibt sich in Schongau auf Badeausflug

„Hätte sich Seepferdchen verdient“: Kälbchen begibt sich in Schongau auf Badeausflug

Der Ausbruch eines Kälbchens hat nun der Feuerwehr Schongau sowie der Wasserwacht Peiting-Schongau einen besonderen Einsatz beschert. Das Tier musste aus dem Lech geholt …
„Hätte sich Seepferdchen verdient“: Kälbchen begibt sich in Schongau auf Badeausflug
Kampf dem Verpackungsmüll:  Unverpackt-Laden „Liaba ohne“ startet im September in Peiting

Kampf dem Verpackungsmüll: Unverpackt-Laden „Liaba ohne“ startet im September in Peiting

In den Großstädten erfreuen sie sich bereits großer Beliebtheit, jetzt schwappt die Welle auch ins Schongauer Land: Mitten in Peiting entsteht am Hauptplatz ein …
Kampf dem Verpackungsmüll: Unverpackt-Laden „Liaba ohne“ startet im September in Peiting
Mit viel Temperament gespielt

Mit viel Temperament gespielt

Die vierte und letzte Orgelmatinee in der Basilika in Altenstadt ist von Anton Guggemos bestritten worden, dem langjährigen Organisten der Wieskirche. Seinem Temperament …
Mit viel Temperament gespielt
Müllverbrennung Altenstadt: Petition gestartet

Müllverbrennung Altenstadt: Petition gestartet

Die Front gegen die Verwendung von Ersatzbrennstoffen im Altenstadter Heizkraftwerk wird immer breiter. Bettina Buresch, Umweltreferentin der Stadt Schongau, hat eine …
Müllverbrennung Altenstadt: Petition gestartet
Neue alte Zweitwohnsitzsteuer in Apfeldorf

Neue alte Zweitwohnsitzsteuer in Apfeldorf

Neue alte Zweitwohnsitzsteuer in Apfeldorf
Wie kommt der SPD-Kanzlerkandidat bei den Mitgliedern im Landkreis an?

Wie kommt der SPD-Kanzlerkandidat bei den Mitgliedern im Landkreis an?

Wie kommt der SPD-Kanzlerkandidat bei den Mitgliedern im Landkreis an?
Erntezeit am Kornkreis-Acker: Was passiert nun mit dem mysteriösen Gebilde?

Erntezeit am Kornkreis-Acker: Was passiert nun mit dem mysteriösen Gebilde?

Das Weizenfeld bei Fischen, in dem sich der Kornkreis befindet, soll am Mittwoch abgemäht werden. Wird die Attraktion nun zerstört?
Erntezeit am Kornkreis-Acker: Was passiert nun mit dem mysteriösen Gebilde?
Greifenstraße in Schongau: Sanierung ist geschafft

Greifenstraße in Schongau: Sanierung ist geschafft

Greifenstraße in Schongau: Sanierung ist geschafft
Hoerbiger bleibt doch in Peiting – wegen Corona

Hoerbiger bleibt doch in Peiting – wegen Corona

Im Januar hatte Hoerbiger noch verkündet, den Standort Peiting aufzugeben und nach Altenstadt umzuziehen. Doch die Corona-Krise habe Prioritäten geändert. Das …
Hoerbiger bleibt doch in Peiting – wegen Corona
Mesner-Job für Bürgermeister Dorsch

Mesner-Job für Bürgermeister Dorsch

Die drei evangelischen Gemeinden aus Schongau, Peiting-Herzogsägmühle und Peißenberg kamen an der Wallfahrtskirche zusammen. Bürgermeister Thomas Dorsch musste als …
Mesner-Job für Bürgermeister Dorsch
Seit 100 Tagen Peitings Bürgermeister: „Ich kann es nicht jedem recht machen“

Seit 100 Tagen Peitings Bürgermeister: „Ich kann es nicht jedem recht machen“

Seit 100 Tagen heißt der Peitinger Bürgermeister Peter Ostenrieder. Im Interview mit den Schongauer Nachrichten spricht der Birkländer über die ersten Wochen seiner …
Seit 100 Tagen Peitings Bürgermeister: „Ich kann es nicht jedem recht machen“
Der letzte Juli-Tag war der heißeste

Der letzte Juli-Tag war der heißeste

Der Juli zeigte dieses Jahr sein gesamtes Spektrum von hochsommerlich bis kühl, auch unwetterartige Phasen gab es. Das Azorenhoch streckte gelegentlich einen Keil nach …
Der letzte Juli-Tag war der heißeste
Überraschende Landung auf der Wiese der Schwester

Überraschende Landung auf der Wiese der Schwester

Überraschende Landung auf der Wiese der Schwester
Mitreißender Autorenspaziergang in Schongau

Mitreißender Autorenspaziergang in Schongau

Warum kann der kleine Siebenschläfer nicht schlafen? Und warum muss man sich vor wilden Trollen gar nicht fürchten? Diese Fragen wurden jetzt bei einem hoch …
Mitreißender Autorenspaziergang in Schongau
Interview mit Bestatterin zur Corona-Pandemie:  „Die psychischen Folgen für Hinterbliebene sind nicht absehbar“

Interview mit Bestatterin zur Corona-Pandemie: „Die psychischen Folgen für Hinterbliebene sind nicht absehbar“

Es gab viele Einschränkungen in Zeiten von Corona, auch für Bestatter. Wir sprachen mit Ingrid Booch vom Bestattungsinstitut Rose, das Filialen in Schongau, Peiting und …
Interview mit Bestatterin zur Corona-Pandemie: „Die psychischen Folgen für Hinterbliebene sind nicht absehbar“
Via Claudia-Platz in Altenstadt umgestaltet

Via Claudia-Platz in Altenstadt umgestaltet

Via Claudia-Platz in Altenstadt umgestaltet
Im Münzgebäude: Netzwerk-Stelle für die Seniorenarbeit

Im Münzgebäude: Netzwerk-Stelle für die Seniorenarbeit

Das Amt für Senioren hat im Schongauer Münzgebäude seine Arbeit aufgenommen. Für viele unbemerkt, zogen dort 13 Mitarbeiter des Landratsamtes von der Bauerngasse in das …
Im Münzgebäude: Netzwerk-Stelle für die Seniorenarbeit
Wasser- und Gaumenfreuden zu Sommerhits

Wasser- und Gaumenfreuden zu Sommerhits

Zweimal war die lange Badenacht für das Peitinger Wellenbad geplant und angekündigt worden – und zwei mal war die heiß ersehnte Veranstaltung ins sprichwörtliche Wasser …
Wasser- und Gaumenfreuden zu Sommerhits
Partnerschaft mit Calvi weiter ausbauen

Partnerschaft mit Calvi weiter ausbauen

Die Partnerschaft mit der romantischen Stadt Calvi in Umbrien ist eine Freundschaft, die in Peiting niemand mehr missen möchte. Dass diese weiter ausgebaut wird, ist …
Partnerschaft mit Calvi weiter ausbauen
Manfred Schmid will Schwabsoien im Team voranbringen

Manfred Schmid will Schwabsoien im Team voranbringen

„Im Team“ möchte Bürgermeister Manfred Schmid die Gemeinde Schwabsoien voranbringen. Und er ist auf einem guten Weg. Zwar verlief der Start coronabedingt etwas holprig, …
Manfred Schmid will Schwabsoien im Team voranbringen
 Corona-Ausraster: Frau rammt Mann mit Einkaufswagen

Corona-Ausraster: Frau rammt Mann mit Einkaufswagen

Wegen des Corona-Sicherheitsabstands sind einer Supermarkt-Kundin in Schongau jetzt offenbar die Sicherungen durchgebrannt: Weil ihr der Sicherheitsabstand offenbar auf …
Corona-Ausraster: Frau rammt Mann mit Einkaufswagen
Heißer Baustellensommer hat begonnen: Wo Autofahrer rund um Peiting mit Umleitungen rechnen müssen

Heißer Baustellensommer hat begonnen: Wo Autofahrer rund um Peiting mit Umleitungen rechnen müssen

Püntklich zu den Sommerferien legen im Schongauer Land die Straßenbaufirmen mit ihrer Arbeit los. Betroffen sind diesmal auch zwei wichtige Bundesstraßen.
Heißer Baustellensommer hat begonnen: Wo Autofahrer rund um Peiting mit Umleitungen rechnen müssen
Altenstadts Rathauschef Andreas Kögl nach 100 Tagen im Amt: „Der schönste Beruf der Welt“

Altenstadts Rathauschef Andreas Kögl nach 100 Tagen im Amt: „Der schönste Beruf der Welt“

100 Tage ist Altenstadts neuer Bürgermeister Andreas Kögl mittlerweile im Amt. Im Interview blickt er auf die ersten Monate an seiner neuen Wirkungsstätte zurück.
Altenstadts Rathauschef Andreas Kögl nach 100 Tagen im Amt: „Der schönste Beruf der Welt“
Schwabbruck und Schwabsoien teilen sich künftig einen Bauhof

Schwabbruck und Schwabsoien teilen sich künftig einen Bauhof

Die Gemeinden Schwabbruck und Schwabsoien werden sich in Zukunft einen Bauhof teilen. Die beiden Bürgermeister Manfred Schmid und Norbert Essich haben den Mietvertrag …
Schwabbruck und Schwabsoien teilen sich künftig einen Bauhof
„Kampf der Realitystars“: Der Pavillon der RTL2-Stars ist ein bayerisches Unikat

„Kampf der Realitystars“: Der Pavillon der RTL2-Stars ist ein bayerisches Unikat

Derzeit zoffen sich Promis beim „Kampf der Realitystars“ auf RTL 2 im fernen Thailand. Für die luxuriöse Unterbringung war ein Mann aus Unterhausen zuständig.
„Kampf der Realitystars“: Der Pavillon der RTL2-Stars ist ein bayerisches Unikat
„Ich weiß nur, dass ich nicht weiß, wo wir uns gerade innerhalb der Krise befinden“

„Ich weiß nur, dass ich nicht weiß, wo wir uns gerade innerhalb der Krise befinden“

„Ich weiß nur, dass ich nicht weiß, wo wir uns gerade innerhalb der Krise befinden“
Marienheim: Plakat-Botschaften von CSU und SPD verärgern Neubau-Gegner

Marienheim: Plakat-Botschaften von CSU und SPD verärgern Neubau-Gegner

Vor dem Bürgerentscheid in Sachen Marienheim-Neubau am Bühlach in Peiting brodelt es in der Marktgemeinde. Stein des Anstoßes sind die Plakate, mit denen CSU und SPD für …
Marienheim: Plakat-Botschaften von CSU und SPD verärgern Neubau-Gegner
Sachbuchautorin veröffentlicht ihren ersten Fantasy-Roman

Sachbuchautorin veröffentlicht ihren ersten Fantasy-Roman

„Ich habe zwei Mal alles wieder gelöscht“, sagt Marlis Bader (53) aus Peiting. Nun ist ihr erster Roman nach dem dritten Anlauf aber fertig. „Atem der Zeit“ heißt der …
Sachbuchautorin veröffentlicht ihren ersten Fantasy-Roman
Mit dem geländetauglichen Rollstuhl auf den Berg - Peitinger Verein testet Innovation

Mit dem geländetauglichen Rollstuhl auf den Berg - Peitinger Verein testet Innovation

Mit körperlicher Behinderung auf den Berg gehen? Das geht. Den Beweis erbrachte jetzt der Peitinger Verein Bewegung und Begegnung. Bei einem Event am Wank stellten die …
Mit dem geländetauglichen Rollstuhl auf den Berg - Peitinger Verein testet Innovation
Auch Burggen sagt Nein zur Müllverbrennung in Altenstadt

Auch Burggen sagt Nein zur Müllverbrennung in Altenstadt

Die Pläne des Heizkraftwerkes Altenstadt, in Zukunft auch sogenannte Ersatzbrennstoffe zu verbrennen, stoßen auch in Burggen auf Kritik. Überlegt wurde, sich mit anderen …
Auch Burggen sagt Nein zur Müllverbrennung in Altenstadt
ÖDP macht mobil gegen 5G-Ausbau im Landkreis Weilheim-Schongau

ÖDP macht mobil gegen 5G-Ausbau im Landkreis Weilheim-Schongau

Angesichts des deutlicher schneller voranschreitenden 5G-Ausbaus im Landkreis, der vor allem durch die Telekom vorangetrieben wird, hat sich der ÖDP-Kreisverband mit …
ÖDP macht mobil gegen 5G-Ausbau im Landkreis Weilheim-Schongau
Notarzt und Comedian Lüder Warnken zeigt im Brauhaus Erste Hilfe einmal anders

Notarzt und Comedian Lüder Warnken zeigt im Brauhaus Erste Hilfe einmal anders

„Scheiße, ein Notfall“, heißt das Programm von Lüder Warnken. Im Schongauer Brauhaus nahm der Notarzt und Comedian den Besuchern mit viel Humor die Angst davor, Erste …
Notarzt und Comedian Lüder Warnken zeigt im Brauhaus Erste Hilfe einmal anders
Flächenversiegelung in Schongau: „Firmen in die Pflicht nehmen“

Flächenversiegelung in Schongau: „Firmen in die Pflicht nehmen“

Mit den Schongauer Flächen sollte man unbedingt sensibler umgehen und dies von den Bauherrn auch einfordern. Diese Diskussion schoben jüngst einige Schongauer Stadträte …
Flächenversiegelung in Schongau: „Firmen in die Pflicht nehmen“
Müllverbrennung in Altenstadt: Ist der Ratsbeschluss ungültig?

Müllverbrennung in Altenstadt: Ist der Ratsbeschluss ungültig?

Breit aufgestellt präsentiert sich die Aktionsgemeinschaft gegen die „Müllverbrennungsanlage Altenstadt“ nach ihrer Gründungversammlung am Dienstagabend in Peiting. …
Müllverbrennung in Altenstadt: Ist der Ratsbeschluss ungültig?
Chöre setzen alle Hoffnung auf 2021

Chöre setzen alle Hoffnung auf 2021

Die für heuer geplanten Programme der beiden großen Klassik-Reihen in der Wies wurden auf 2021 verschoben. Doch für die Chöre ist ein Ende des Corona-Tals in Sicht. Beim …
Chöre setzen alle Hoffnung auf 2021
Flohmarkt-Saison in Schongau hat begonnen: Endlich wieder stöbern und feilschen

Flohmarkt-Saison in Schongau hat begonnen: Endlich wieder stöbern und feilschen

Diesem Tag haben die Schnäppchenjäger mit großer Sehnsucht entgegen gefiebert: Wegen Corona mit Verspätung hat am Samstag die Flohmarkt-Saison in Schongau begonnen.
Flohmarkt-Saison in Schongau hat begonnen: Endlich wieder stöbern und feilschen
30 Minuten im Inferno

30 Minuten im Inferno

Es ist ein Projekt auf Bundesebene: In einem Brandübungscontainer können ausgebildete Atemschutzgeräteträger in kleinen Gruppen unter fachkundiger Anweisung Erfahrung …
30 Minuten im Inferno
Verwüstetes Maisfeld bei Schwabsoien: Jetzt setzt Landwirt Belohnung aus

Verwüstetes Maisfeld bei Schwabsoien: Jetzt setzt Landwirt Belohnung aus

In Fischen lockt derzeit ein Kornkreis Schaulustige an – ob sich die unbekannten Täter, die jetzt in Schwabsoien am Werk waren, davon haben inspirieren lassen? Sie haben …
Verwüstetes Maisfeld bei Schwabsoien: Jetzt setzt Landwirt Belohnung aus
Wieder zwei Preise fürs Lagerhauskino, aber der Eberhofer fehlt

Wieder zwei Preise fürs Lagerhauskino, aber der Eberhofer fehlt

Wieder einmal ist Georg Werner für sein Programm im Lagerhauskino ausgezeichnet worden, und zwar gleich zwei Mal: bundesweit für sein Dokumentarfilm-Programm, und auf …
Wieder zwei Preise fürs Lagerhauskino, aber der Eberhofer fehlt
Wegen Corona: Praktische Verkehrserziehung vor Ort

Wegen Corona: Praktische Verkehrserziehung vor Ort

In der Corona-Krise musste jetzt auch die Verkehrserziehung in den Grundschulen neue Wege gehen. Statt an die Jugendverkehrsschule zu fahren, kamen die Verkehrserzieher …
Wegen Corona: Praktische Verkehrserziehung vor Ort
Peitinger Grüne: „Müssen noch viel lernen“

Peitinger Grüne: „Müssen noch viel lernen“

Die Peitinger Grünen haben auf ihrer Jahresversammlung ein neues Vorstandsteam gewählt. Kritische Worte gab es für die Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen im …
Peitinger Grüne: „Müssen noch viel lernen“
Peiting wird zur Baustellen-Hochburg

Peiting wird zur Baustellen-Hochburg

Gelbe Umleitungsschilder, Bauzäune, rot-weiße Absperrungen: Gleich fünf Großbaustellen werden derzeit in der Gemeinde Peiting gleichzeitig beackert. OGTS-Neubau, …
Peiting wird zur Baustellen-Hochburg
Nach Corona-Pause: Im „Haus4you“ wird wieder repariert

Nach Corona-Pause: Im „Haus4you“ wird wieder repariert

Im Juni 20017 wurde das Repair Café in der Blumenstraße 2 eröffnet. Im dortigen „Haus4you“ hat es sich seitdem zu einer kleinen Erfolgsgeschichte entwickelt. Wegen …
Nach Corona-Pause: Im „Haus4you“ wird wieder repariert
Feuerwehrauto ohne Feuerwehrhaus

Feuerwehrauto ohne Feuerwehrhaus

Die Apfeldorfer brauchen ein neues Feuerwehrauto und ein neues Feuerwehrhaus. Das Fahrzeug scheint nun die weitaus dringendere Anschaffung. Das wird nun bestellt – doch …
Feuerwehrauto ohne Feuerwehrhaus
„Schongau belebt“ sucht schönsten Fotos der Stadt

„Schongau belebt“ sucht schönsten Fotos der Stadt

Eine richtig coole Idee für die Sommerferien hat sich die Gruppe Schongau belebt ausgedacht: Einen Fotowettbewerb. Perfekt für alle, die diesen Sommer die Ferien zuhause …
„Schongau belebt“ sucht schönsten Fotos der Stadt
Bürgermeister Schuster zieht vor Gericht

Bürgermeister Schuster zieht vor Gericht

Burggens langjähriger Bürgermeister Josef Schuster will die Annulierung der Wahl vom März nicht hinnehmen: Er hat Klage gegen die Entscheidung des Landratsamtes …
Bürgermeister Schuster zieht vor Gericht
Viel Regen, aber kein Hochwasser im Schongauer Land

Viel Regen, aber kein Hochwasser im Schongauer Land

Das Hochwasser am gestrigen Dienstag bescherte einigen Feuerwehren im Landkreis Einsätze. In Polling und in Peißenberg standen die Bäche im Fokus, in Penzberg gab es …
Viel Regen, aber kein Hochwasser im Schongauer Land