Schongau

Auf öffentlichem Parkplatz: Nagelfalle unter Autoreifen

  • schließen

Auf dem Schongauer Fanschuhparkplatz nahe des Schulzentrums hat sich ein Unbekannter einen schlechten Scherz mit einer Nagelfalle erlaubt. Es ist nicht der erste Fall in Schongau.

Schongau - Am Mittwoch hatte ein 31-jähriger Hohenfurcher zwischen 7.15 und 15.10 Uhr sein Auto am öffentlichen Parkplatz an der Fanschuhstraße abgestellt. Als er mit seinem Fahrzeug losfuhr, bemerkte er ein Problem an seinem rechten Vorderreifen. Eine Nachschau ergab, dass ein unbekannter Täter offensichtlich auf dem Parkplatz ein Gummistück, das mit drei Nägeln gespickt war, unter den Reifen gelegt hatte. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 80 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schongau unter Tel. 08861/23460.

Es ist nicht der erste derartige Vorfall. Mitte Oktober hatte ein Reifen-Saboteur in der Jänkerstraße im Schongauer Norden zum wiederholten Malmehrere Schrauben unter den Vorderreifen eines Autos gelegt. 

Rubriklistenbild: ©  dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Am Herd mit Regina Schropp (Bayernpartei): „Babys in der Krippe finde ich schlimm“
Beim Essen lernt man die Menschen gut kennen, heißt es. Das haben wir uns zu Herzen genommen und die zwölf Direktkandidaten für die Landtagswahl aus dem Stimmkreis …
Am Herd mit Regina Schropp (Bayernpartei): „Babys in der Krippe finde ich schlimm“
Von Wasserbetten bis „Eiscrusher-Brunnen“
Der erste Abschnitt der jährlichen Revisionsarbeiten im Schongauer Freizeitbad Plantsch ist geschafft: Am morgigen Samstag nimmt das Saunaland im Plantsch um 10 Uhr …
Von Wasserbetten bis „Eiscrusher-Brunnen“
Kommandoübergabe in Altenstadt: Udo Francke tritt in große Fußstapfen
Im Mittelpunkt des 18. „Tag der Fallschirmjäger“ der Franz-Josef-Strauß-Kaserne Altenstadt stand die feierliche Kommandoübergabe über den Ausbildungsstützpunkt Luftlande …
Kommandoübergabe in Altenstadt: Udo Francke tritt in große Fußstapfen
Am Fußballplatz: Unbekannter belästigt mehrere Kinder - Polizei sucht Zeugen
Ein „verdächtiger Vorfall“, wie sie es selbst bezeichnet, beschäftigt derzeit die Kriminalpolizei Weilheim: Ein Unbekannter hat auf einem Fußballplatz engen körperlichen …
Am Fußballplatz: Unbekannter belästigt mehrere Kinder - Polizei sucht Zeugen

Kommentare