Mit einer Videobotschaft präsentierte sich die Klasse 6b der Pfaffenwinkel-Realschule Schongau beim Musikklassen-Förderprojekt „klasse.im.puls“, bei dem sie ausgezeichnet wurde.
+
Mit einer Videobotschaft präsentierte sich die Klasse 6b der Pfaffenwinkel-Realschule Schongau beim Musikklassen-Förderprojekt „klasse.im.puls“, bei dem sie ausgezeichnet wurde.

6b der Pfaffenwinkel-Realschule Schongau seit 2017 bei „klasse.im.puls“ dabei

Auszeichnung für die Bandklasse

21 Schulen sind für ihre langjährige und erfolgreiche Musikklassenarbeit im Rahmen des Projekts „klasse.im.puls“ bei einer virtuellen Feier ausgezeichnet worden – darunter auch die Bandklasse der Pfaffenwinkel-Realschule Schongau.

Schongau - An dem Musikklassen-Förderprojekt „klasse.im.puls“, das im Jahr 2009 in Kooperation zwischen der Musikpädagogik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus initiiert wurde, sind aktuell 230 Schulen in ganz Bayern beteiligt. Nun wurden bereits zum achten Mal Schulen zertifiziert, die sich durch mindestens dreijährige erfolgreiche Zusammenarbeit qualifiziert haben. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation fand die Zertifizierungsfeier online statt. Da die Zertifizierungsfeier im vergangenen Jahr nicht stattfinden konnte, wurden jetzt zwei Jahrgänge geehrt.

Die Pfaffenwinkel-Realschule Schongau ist mit ihren Bandklassen nun bereits seit dem Jahr 2017 dabei. Seitdem wird an der Schule im Klassenverband auf eigens dafür angeschafften Instrumenten, die von „klasse.im.puls“, der Sparkasse und der Frank-Hirschvogel-Stiftung finanziert wurden, gerockt.

Besonders persönlich wurde die Verleihungs-Veranstaltung durch die kreativen Videobeiträge der Schulen, in denen sich die einzelnen Musikklassen vorstellten und ihr musikalisches Talent bewiesen. Die Klasse 6b der Pfaffenwinkel-Realschule präsentierte sich dabei musikalisch mit einer Videobotschaft, die in einer kurzen Phase des Präsenzunterrichts in der Schule aufgenommen worden war.

Im Rahmen von „klasse.im.puls“ musizieren im Schuljahr 2020/2021 bayernweit über 12 000 Schüler in rund 500 Musikklassen – in Chorklassen oder Instrumentalgruppen – miteinander. Sie wirken an Konzerten in und außerhalb der Schule mit.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare