Lastwagenfahrer verhindert schwereren Unfall

Schongauer Autofahrerin (18) völlig übermüdet am Steuer

  • schließen

Das hätte schlimm enden können: Weil sich eine 18-jährige Schongauerin völlig übermüdet ans Steuer setzte, kam es am Montagnachmittag auf der B17 an der Ausfahrt Schongau-West zu einem Unfall.   

Die 18-jährige Schongauerin fuhr mit ihrem PKW gegen 15.45 Uhr auf der Umgehungsstraße von Peiting kommend in Richtung Schongau. Nach eigenen Angaben kam sie aufgrund von Übermüdung kurz vor der Ausfahrt Schongau-West in einer langgezogenen Rechtskurve auf den linken Fahrstreifen. Der Fahrer eines entgegenkommenden Lastwagens reagierte geistesgegenwärtig und konnte sein Fahrzeug gerade noch abbremsen. Ganz gereicht hat es jedoch nicht mehr: Die Schongauerin streifte mit ihrem Auto leicht die Zugmaschine des Lastwagens. Im linken Grünstreifen blieb ihr Wagen dann stehen. Wie die Schongauer Polizei mitteilt, entstand an den Fahrzeugen nur ein leichter Sachschaden. Dank der Reaktion des Kraftfahrers wurde niemand verletzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Morgens um 10.45 Uhr bei Peiting: Riesen-Party mit Drogen-Selbstbedienung
Große Party, riesige Verstärkeranlage, DJ-Pult, alles vermüllt und eine Drogen-Box zur Selbstbedienung - dieses Szenario nahe Peiting bot sich der wegen Lärmbelästigung …
Morgens um 10.45 Uhr bei Peiting: Riesen-Party mit Drogen-Selbstbedienung
Grundlos flogen die Fäuste in Peißenberg
Alkohol sorgt immer wieder für aggressive Übergriffe. So auch am Freitagnachmittag in der Hauptstraße in Peißenberg.
Grundlos flogen die Fäuste in Peißenberg
Ein Gotteshaus voller Überraschungen
Eine der derzeit aufwändigsten Kirchenrenovierungen im Schongauer Land kommt voran. Bei den Restaurationsarbeiten im Kirchenschiff des Steingadener Welfenmünsters sind …
Ein Gotteshaus voller Überraschungen
Neues Angebot: Jetzt auch Augenoperationen möglich
Die Krankenhaus GmbH Weilheim-Schongau hat ihr Angebot wieder erweitert. Mit dem Peitinger Augenarzt Dr. Dimitrios Soultanopoulos wurde ein Kooperationsvertrag …
Neues Angebot: Jetzt auch Augenoperationen möglich

Kommentare