Schongaus Bürgermeister Falk Sluyterman ist mit CSU-Wahlhut auf der Facebook-Seite der CSU Schongau zu sehen.
+
Schongaus Bürgermeister Falk Sluyterman ist mit CSU-Wahlhut auf der Facebook-Seite der CSU Schongau zu sehen.

Kurz vor der Bundestagswahl

Kurioses Foto aufgetaucht: Wirbt SPD-Bürgermeister auf Facebook für die CSU?

  • Christoph Peters
    VonChristoph Peters
    schließen

Vor der Bundestagswahl wirft ein Foto Fragen auf. Die Schongauer CSU hat das Bild auf Facebook gepostet. Es zeigt den SPD-Bürgermeister - mit CSU-Hut.

Schongau - Auf dem Bild ist der Bürgermeister der Lechstadt, Falk Sluyterman, zu sehen, was an sich schon ungewöhnlich wäre, schließlich ist Sluyterman bekanntlich überzeugter Sozialdemokrat. Doch es wird noch kurioser.

Schongau vor der Bundestagswahl: SPD-Bürgermeister trägt Hut mit Dobringt-Schriftzug

Denn auf dem Bild trägt Sluyterman einen Hut, auf dem nicht nur der CSU-Schriftzug prangt, sondern auch die wenig subtile Aufforderung „Alexander wählen“. Ein Roter, der die Werbetrommel für den Schwarzen Dobrindt rührt: Ja, wo samma denn, wird sich da manch Genosse irritiert fragen – gerade jetzt, wo das Kanzleramt für die Partei endlich mal wieder in Reichweite scheint.

+++ Alle Infos zur Bundestagswahl, Bayern-Umfragen vor der Wahl und Ergebnisse am Wahltag finden Sie in unserem großen Überblicksartikel zur Bundestagswahl in Bayern. Alle Direktkandidaten und den genauen Zuschnitt des Wahlkreises Weilheim gibt es hier. Wie der Wahlkreis gewählt hat, erfahren Sie am Wahl-Sonntag auf einen Blick +++

Dabei hatte der Schongauer Bürgermeister nur höflich sein wollen, als er nach der Klausur des Stadtrats am Samstag im Ballenhaussaaal vor die Tür trat und den wahlkämpfenden Dobrindt erblickte, der gerade seine Anhänger am Marienplatz einschwor. Er habe als Bürgermeister den Spitzenkandidaten der CSU begrüßt, wie es sich eben gehöre, wenn man den Bundestagsabgeordneten des Landkreises treffe, erklärt Sluyterman.

Bundestagswahl: Dobrindt (CSU) wirbt für Stimmen - und SPD-Bürgermeister ist dabei

Beide wechselten einige freundliche Worte und der Bürgermeister nahm die Einladung an, sich kurz dazuzusetzen auf ein kaltes Getränk. Als ihm einer der Dobrindt-Anhänger besagten Hut gereicht habe, habe er ihn kurz aufgesetzt. „Dass da ein Foto gemacht wurde, hab’ ich gar nicht mitgekriegt.“

Abgedrückt, so jedenfalls schildert es CSU-Ortsvorsitzender Oliver Kellermann, habe niemand geringeres als die Landrätin Andrea Jochner-Weiß. „Ich war überrascht, dass er den Wahlhut aufgesetzt hat.“ Noch am selben Abend postete die CSU das Foto auf Facebook, überschrieben mit dem Satz „Auch der Bürgermeister für Dobrindt“.

Bundestagswahl: SPD-Bürgermeister erklärt sich nach Coup der CSU

Sluyterman nimmt den CSU-Coup locker, auch wenn er freilich die Botschaft nicht so stehen lassen will. Er trage Dobrindt zwar auf, aber nicht im Kopf, betont der Bürgermeister. Will heißen: Bei der Wahl hält’s Slyuterman natürlich mit seiner SPD. Hut hin oder her.

Noch mehr Nachrichten aus der Region Weilheim-Schongau lesen Sie hier.

Übrigens: Alle Entwicklungen und Ergebnisse zur anstehenden Bundestagswahl aus Ihrer Region sowie alle anderen wichtigen Geschichten aus der Region gibt‘s jetzt auch in unserem regelmäßigen Schongau-Newsletter. Und in unserem Weilheim-Penzberg-Newsletter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare