Autorin Christine Wölfle gibt Tipps
+
Autorin Christine Wölfle gibt Tipps

Neue Folge der Kolumne

Fridays for Future Dahoam: Zwei tolle Ideen für den guten Duft

Fridays for Future: Für die einen ein Reizwort, für die anderen das neue Evangelium. Ich möchte Ihnen Tipps geben, wie man zu Hause einen Beitrag zum Umweltschutz leisten kann. 

Heute ist wieder eins meiner Lieblingsthemen dran: der gute Duft. Der bleibt in einem Mehrpersonenhaushalt wie meinem, gerade auf der Toilette, manchmal auf der Strecke. Aber das muss nicht sein.

Mit nur zwei Zutaten kann dem Abhilfe geschaffen werden. Dazu füllen Sie ein Glas zur Hälfte mit Natron und geben etwa zehn Tropfen eines ätherischen Öls dazu. Als Deckel befestigen Sie einfach ein Stück Stoff mit einem Gummi oder Baumwollgarn, das ist durchlässig und sieht auch noch hübsch aus.

Fridays for Future Dahoam: Duft zum Schütteln

Schüttelt man das Ganze, bitte horizontal, verbreitet sich ein angenehmer Duft. Allerdings klappt das nur in kleinen Räumen wie einer Toilette. Alle zwei Wochen können Sie wieder Öl dazu geben, oder wenn der Duft merklich nachlässt. Das Natron muss nur etwa alle drei Monate ausgetauscht werden.

Schmeichler für die Nase: Ein selbstgemachter Raumduft und ein Textilspray. 

Ab und zu muss man den Stoff unter warmem Wasser abwaschen, damit sich die Poren wieder öffnen. Sollte ein Familienmitglied oder Gast statt horizontal etwas zu kräftig vertikal geschüttelt haben, ärgern Sie sich nicht: Dann hat man nach dem Aufsaugen sogar noch ein top Staubsauger-Deodorant.

Fridays for Future Dahoam: Selbstgemachtes Textilspray

Ebenfalls ein Schmeichler für die Nase ist ein selbstgemachtes Textilspray: Dazu mischen Sie 500 Milliliter abgekochtes Wasser mit 50 Milliliter Alkohol (z.B. Wodka), einen gehäuften Esslöffel Natron und etwa 15 Tropfen ätherisches Öl. In einer Pumpflasche kann man damit schlechte Gerüche auf allen Textilien wie Klamotten und auch Sofas eliminieren. Und es riecht nicht so künstlich wie ein gekauftes Spray.

CHRISTINE WÖLFLE

Weitere Folgen der Serie „Fridays for Future Dahoam“: Schnelles und einfaches WaschmittelGemüsebrühe und Toast selbst gemachtGuter Duft und UmweltschutzVor dem Einkaufen nachdenkenZahnpasta und Mundspülung einfach und kostengünstig

Und hier gibt es aktuelle Nachrichten aus Schongau und Umgebung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

5G-Gefahr? Peiting fordert Stellungnahme vom Gesundheitsamt
5G-Gefahr? Peiting fordert Stellungnahme vom Gesundheitsamt
Stadt Schongau klagt gegen Emter-Erweiterung
Stadt Schongau klagt gegen Emter-Erweiterung
Nach wildem Überholmanöver in Schongau: Frontalcrash im Kreisverkehr
Nach wildem Überholmanöver in Schongau: Frontalcrash im Kreisverkehr
Schaumberger-Anwesen: Peitinger Bausschuss gibt grünes Licht für Bäckerei und neue Wohnungen
Schaumberger-Anwesen: Peitinger Bausschuss gibt grünes Licht für Bäckerei und neue Wohnungen

Kommentare