+

In Schongau: Radler haut 36-Jähriger auf den Hintern - was hatte er vor?

  • schließen

Mit einem ungewöhnlichen Fall beschäftigt sich die Schongauer Polizei. Ein unbekannter Radler wollte frühmorgens eine Radfahrerin (36) abdrängen und hat sie belästigt, sie hat jetzt Anzeige erstattet.

Schongau - Ein beängstigendes Erlebnis hat eine 36-jährige Schongauerin am frühen Sonntagmorgen gemacht. Sie war gegen 5.40 Uhr mit ihrem Fahrrad in der Marktoberdorfer Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs, als sie auf Höhe des Schulzentrums hinter sich einen anderen Fahrradfahrer bemerkte. Dieser versuchte sie zunächst abzudrängen, und als ihm dies nicht gelang, schlug er der Frau mit der Hand auf den Hintern. Anschließend fuhr der Fahrradfahrer in Richtung Fanschuhstraße davon, so die Polizei. Die Frau wurde zwar nicht verletzt, erstattete jedoch Anzeige. Der Fahrradfahrer, eine männliche Person, hatte ihrer Beschreibung nach eine schmale Figur, trug eine hellblaue Jacke und einen Fahrradhelm mit einem roten Licht. Wer Hinweise geben kann bzw. Beobachtungen gemacht hat, soll sich bitte mit der Polizeiinspektion Schongau unter Tel. 08861/2346-0 in Verbindung setzen.

Lesen Sie auch, was einem Polizisten in der Nacht zu Samstag in Schongau passiert ist und von einem mysteriösen Vorfall an der Haustür.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gewalttat in Schule: 22 Schüler verletzt, einer ins Krankenhaus geflogen - Großeinsatz
Zehn Rettungswagen, drei Notärzte, 22Schüler mit Atem- und Kreislaufproblemen - das ist die vorläufige Bilanz eines Ausrasters in der Pausenhalle der Realschule …
Gewalttat in Schule: 22 Schüler verletzt, einer ins Krankenhaus geflogen - Großeinsatz
Kommunahlwahl 2020: Michael Christa soll Prems Bürgermeister Herbert Sieber beerben
„Politikverdrossenheit und Prem passen nicht zusammen“: Das sagte jetzt der Versammlungsleiter und amtierende Premer Bürgermeister Herbert Sieber angesichts des regen …
Kommunahlwahl 2020: Michael Christa soll Prems Bürgermeister Herbert Sieber beerben
Scheune brennt komplett ab: Traktoren fallen den Flammen zum Opfer
Bei einem Brand in Rott ist ein Sachschaden von etwa 200.000 Euro entstanden. Jetzt ermittelt die Polizei.
Scheune brennt komplett ab: Traktoren fallen den Flammen zum Opfer
Verbarrikadiertes Haus in der Münzstraße soll endlich glänzen
Eine unendliche Geschichte in der Schongauer Hauptachse scheint sich nun doch noch zu lösen. In den ehemaligen Räumen der Firma Klauser in der Münzstraße 42 wird weiter …
Verbarrikadiertes Haus in der Münzstraße soll endlich glänzen

Kommentare