+

In Schongau: Radler haut 36-Jähriger auf den Hintern - was hatte er vor?

  • schließen

Mit einem ungewöhnlichen Fall beschäftigt sich die Schongauer Polizei. Ein unbekannter Radler wollte frühmorgens eine Radfahrerin (36) abdrängen und hat sie belästigt, sie hat jetzt Anzeige erstattet.

Schongau - Ein beängstigendes Erlebnis hat eine 36-jährige Schongauerin am frühen Sonntagmorgen gemacht. Sie war gegen 5.40 Uhr mit ihrem Fahrrad in der Marktoberdorfer Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs, als sie auf Höhe des Schulzentrums hinter sich einen anderen Fahrradfahrer bemerkte. Dieser versuchte sie zunächst abzudrängen, und als ihm dies nicht gelang, schlug er der Frau mit der Hand auf den Hintern. Anschließend fuhr der Fahrradfahrer in Richtung Fanschuhstraße davon, so die Polizei. Die Frau wurde zwar nicht verletzt, erstattete jedoch Anzeige. Der Fahrradfahrer, eine männliche Person, hatte ihrer Beschreibung nach eine schmale Figur, trug eine hellblaue Jacke und einen Fahrradhelm mit einem roten Licht. Wer Hinweise geben kann bzw. Beobachtungen gemacht hat, soll sich bitte mit der Polizeiinspektion Schongau unter Tel. 08861/2346-0 in Verbindung setzen.

Lesen Sie auch, was einem Polizisten in der Nacht zu Samstag in Schongau passiert ist und von einem mysteriösen Vorfall an der Haustür.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Extrem lauter Knall“: Unbekannte sprengen Zigarettenautomat in Reichling
Ein lauter Knall hat in der Nacht auf vergangenen Sonntag die Reichlinger aufgeschreckt. Unbekannte Täter waren dem Zigarettenautomat in der Flößerstraße mit rabiaten …
„Extrem lauter Knall“: Unbekannte sprengen Zigarettenautomat in Reichling
Der „Komak“-Star von nebenan
Multitasking ist Frauensache, heißt es. Doch auch unter Männern gibt es manchmal wahre „Multitalente“. Das beweist der Peitinger Ehsan Montaseri. Als berufstätiger …
Der „Komak“-Star von nebenan
Kreistag beschließt Nachtragshaushalt - Debatte über teure Vorhaben
Der Beschluss über den Nachtragshaushalt des Landkreises sorgte im Kreistag kurz vor den Kommunalwahlen für eine Debatte über die zahlreichen Vorhaben, die in Zukunft …
Kreistag beschließt Nachtragshaushalt - Debatte über teure Vorhaben
In Rott: Vandalen zerstören Dixi-Klo
Kein schönes Bild gab die mobile Toilette an der Baustelle der Photovoltaik-Freiflächenanlage zwischen Rott und Reichling am vergangenen Wochenende ab. Das Dixi-Klo …
In Rott: Vandalen zerstören Dixi-Klo

Kommentare