+
Mark Mitterbacher hat seinen Lauf für die Liebe nach Schongau abgesagt

Absage vom "The Biggest Loser"-Star

Doch kein Lauf für die Liebe

  • schließen

Schongau - Mark Mitterbacher (31), besser bekannt als „The Biggest Loser“-Kandidat 2015 in Sat 1, gibt auf. Zumindest seinen groß angekündigten Lauf für die Liebe nach Schongau zu seiner Ex-Verlobten.

„Aus organisatorischen sowie privaten Gründen, ist mein Projekt LFDL vorerst gecancelt und ich habe mich dazu entschieden, mich gänzlich aus der Öffentlichkeit zu zurückzuziehen“, schreibt er auf seinem Facebook-Profil. „Ich werde natürlich in Zukunft weiterhin solche Dinge machen, aber für mich und nur für bestimmte Menschen, die ich mag und liebe und dies auch nicht an die große Glocke hängen. Wann allerdings, ist vorerst unklar“, so Mitterbacher weiter. Aus gegebenen Anlass habe er auch seine „The Biggest Loser-Fanseite“ und alle dazugehörigen Formate wie Website und Twitter-Account gelöscht.

600 Kilometer wollte der Verliebte ohne Geld zu Fuß zurücklegen, um seiner großen Liebe zu beweisen, dass er es ernst mit ihr und ihrem fünfjährigen Sohn meint. Er hatte geplant, am 1. März in seiner Heimatstadt Wuppertal zu starten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Höhere Gebühren für Abfall
Die Erbenschwanger Verwertungs- und Abfallentsorgungsgesellschaft (EVA) erhöht zum 1. Juli 2017 einige Anlieferpreise an den Wertstoffhöfen im Landkreis …
Höhere Gebühren für Abfall
Randale auf dem Spielplatz
Sie haben Wodkaflaschen an einem Sandkasten zertrümmert und obendrein eine Bank beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise auf die Chaoten, die an der Jahnstraße in …
Randale auf dem Spielplatz
Zugedröhnter Peitinger (25) liegt reglos auf Straße
Eine Person liegt im Peitinger Kampfgartenweg und bewegt sich nicht mehr - diese Meldung ließ Schlimmstes befürchten. Die Polizei rückte sofort aus.   
Zugedröhnter Peitinger (25) liegt reglos auf Straße
Familiendrama in Penzberg: Polizei gibt mehr Details bekannt
Bluttat in Penzberg: Eine 45-Jährige geht am Mittwoch mit einem Messer auf ihre Ex-Schwiegermutter los - nach kurzer Flucht stellt sie sich, schweigt aber zu den …
Familiendrama in Penzberg: Polizei gibt mehr Details bekannt

Kommentare