Aus dem Polizeireport

Mehrere Unfälle mit Leichtverletzten

  • schließen

Gleich mehrere Verkehrsunfälle haben sich am Montagabend binnen von eineinhalb Stunden in Schongau ereignet. Glücklicherweise gab es aber nur Leichtverletzte.

Schongau– Kurz nach 18 Uhr abends wollte eine 56-jährige Peitingerin mit ihrem Mofa von der Augsburger Straße nach links in die Bahnhofstraße einbiegen – und stürzte direkt in der Kurve. Dabei verletzte sie sich leicht und wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Schongau gebracht. Der Sachschaden am Kleinkraftrad beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 500 Euro.

Nur 20 Minuten später, gegen 18.25 Uhr, stießen in der Hans-Böckler-Straße zwei Radlfahrer zusammen. Ein 45-jähriger Dresdner fuhr mit seinem Fahrrad aus einem Parkplatz auf die Fahrbahn. Er übersah dabei offensichtlich eine 74-jährige Frau aus Altenstadt, die ihrerseits mit dem Fahrrad auf der Hans-Böckler-Straße unterwegs war. Die Seniorin stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie kam mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Schongau. An den beiden Fahrrädern entstand nur leichter Sachschaden. Warum der 45-Jährige so unaufmerksam gewesen war, stellte sich bald heraus: Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten der Polizeiinspektion bei dem Dresdner einen Alkoholgeruch. Der Alko-Test verlief positiv, die Polizei veranlasste eine Blutentnahme.

Ein Auto und ein Leichtkraftrad stießen dann gegen 19.20 Uhr in der Christophstraße in der Schongauer Altstadt zusammen. Eine 38-jährige Frau aus Eching wollte mit ihrem Wagen aus einer Parklücke herausfahren und übersah dabei einen 50-jährigen Schongauer mit seinem Leichtkraftrad. Der Schongauer prallte in die linke Fahrzeugseite des Pkw und stürzte. Er verletzte sich leicht und wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Schongau eingeliefert. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 3300 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Smartphone-Kurse stark gefragt
Ein vielfältiges Angebot erwartet interessierte Kursteilnehmer beim neuen Herbstprogramm der Volkshochschule Schongau. Thematische Exkursionen, Gesundheit, Sprachen und …
Smartphone-Kurse stark gefragt
Mehr Urlauber im Pfaffenwinkel
Die Tourismuszahlen in Bayern steigen immer weiter an. Auch in der Urlaubsregion Pfaffenwinkel. Der hiesige Tourismusverband ist zufrieden. Nur einen kleinen Dämpfer …
Mehr Urlauber im Pfaffenwinkel
Kostenlose Fahrten für Touristen
Mit einer kostenlosen ÖPNV-Karte für Urlauber sollen Tourismus und Nahverkehr im Landkreis Weilheim-Schongau angekurbelt werden.
Kostenlose Fahrten für Touristen
Bergwacht froh über Spendengelder
Die Spendenaktion für die neue Bergrettungswache in Steingaden findet viel Anklang. Namhafte Beträge sind bereits eingegangen, um die geschätzten Kosten von 180 000 Euro …
Bergwacht froh über Spendengelder

Kommentare