+
Die Schongauer Band Mr. Mojoe spielt am Samstag im Zentrallager Altenstadt.

MusiConnect 2017

Für Musikliebhaber und Schnäppchenjäger

  • schließen

Nur noch einen Tag, dann startet die MusiConnect des Schongauer Musikhauses Kirstein. Im Festzelt in Altenstadt beim Zentrallager und am Stammhaus des Musikhauses in Schongau ist von Freitag, 29. September, bis Sonntag, 1. Oktober, so einiges geboten.

Altenstadt/Schongau– Nur noch einen Tag, dann startet die MusiConnect des Schongauer Musikhauses Kirstein. Im Festzelt in Altenstadt beim Zentrallager und am Stammhaus des Musikhauses in Schongau ist von Freitag, 29. September, bis Sonntag, 1. Oktober, so einiges geboten.

Dicht gedrängt ist das Programm auf den drei Bühnen anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Musikhauses. Konzertgänger kommen vor allem in Altenstadt auf ihre Kosten. Schon zur Eröffnungsparty am Freitag spielen Muckasäck (20 Uhr). Die Partyband aus dem Allgäu begeistert mit aktuellen Songs, altbekannten Klassikern, aber auch mit Blasmusik.

Bis in den späten Abend hinein lassen es die verschiedensten Bands am Samstag krachen. Jimi Hendrix, Led Zeppelin, Bob Dylan oder Johnny Cash sind die großen Vorbilder der Schongauer Band Mr. Mojoe (20.15 Uhr). „Das ultimative Gegengift zur faden Klischeekonserve“ werben sie für sich. Viele altbekannte Gesichter werden im Zentrallager auf der Bühne stehen, darunter auch Craig Gerbert & Band oder Mr. Serious and The Groove Monkeys – live und unverstellt. Am Sonntag geht es dann ab 10 Uhr mit den Schönegger Almmusikanten weiter.

Lassen es bestimmt krachen bei der MusiConnect: Mr. Serious and The Groove Monkeys.

Das Programm der MusiConnect ist so getaktet, dass Musikliebhaber von allem etwas mitnehmen können. Die Messe Stage in Altenstadt wird hauptsächlich für Präsentationen verschiedener Firmen zur Verfügung stehen. Dort, aber auch im Ladengeschäft in Schongau, werden auch verschiedene Workshops angeboten. Als „ultimativer Pflichttermin für Musiker und Schnäppchenjäger“ wird der Flohmarkt am Samstag beworben, 10 bis 14 Uhr im Freigelände des Zentrallagers. Privatpersonen verkaufen dort ihre Instrumente oder ihr Musikequipment – da kann man fündig werden.

Das komplette Programm gibt es unter www.kirstein.de.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bürgermeisterwahl 2020: Peitinger SPD landet Coup bei Asam-Nachfolge
Die Spekulationen haben ein Ende: Am Donnerstagabend hat die Peitinger SPD das gut gehütete Geheimnis der letzten Monate gelüftet, wen sie 2020 ins Rennen um das …
Bürgermeisterwahl 2020: Peitinger SPD landet Coup bei Asam-Nachfolge
Hans Lang seit 70 Jahren Fahnenbegleiter
Der 93-jährige Hans Lang aus Prem kann stolz auf sein ehrenamtliches Wirken sein – und hat damit wohl geschafft, was nur selten jemand von sich behaupten kann: Seit über …
Hans Lang seit 70 Jahren Fahnenbegleiter
Welfenmünster bald wie im 18. Jahrhundert
Die Vorfreude der Gläubigen in Steingaden auf ihr renoviertes Gotteshaus ist groß. Kirchenmusiker Caspar Berlinger kann sich vor Anfragen nach Baustellenbesichtigungen …
Welfenmünster bald wie im 18. Jahrhundert
Große Chance für kleine Ideen
Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Auerbergland-Pfaffenwinkel ruft zum zweiten Mal zur Einreichung von kleineren Projekten auf, die das Bürgerengagement in der Region …
Große Chance für kleine Ideen

Kommentare