+
Die Schongauer Band Mr. Mojoe spielt am Samstag im Zentrallager Altenstadt.

MusiConnect 2017

Für Musikliebhaber und Schnäppchenjäger

  • schließen

Nur noch einen Tag, dann startet die MusiConnect des Schongauer Musikhauses Kirstein. Im Festzelt in Altenstadt beim Zentrallager und am Stammhaus des Musikhauses in Schongau ist von Freitag, 29. September, bis Sonntag, 1. Oktober, so einiges geboten.

Altenstadt/Schongau– Nur noch einen Tag, dann startet die MusiConnect des Schongauer Musikhauses Kirstein. Im Festzelt in Altenstadt beim Zentrallager und am Stammhaus des Musikhauses in Schongau ist von Freitag, 29. September, bis Sonntag, 1. Oktober, so einiges geboten.

Dicht gedrängt ist das Programm auf den drei Bühnen anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Musikhauses. Konzertgänger kommen vor allem in Altenstadt auf ihre Kosten. Schon zur Eröffnungsparty am Freitag spielen Muckasäck (20 Uhr). Die Partyband aus dem Allgäu begeistert mit aktuellen Songs, altbekannten Klassikern, aber auch mit Blasmusik.

Bis in den späten Abend hinein lassen es die verschiedensten Bands am Samstag krachen. Jimi Hendrix, Led Zeppelin, Bob Dylan oder Johnny Cash sind die großen Vorbilder der Schongauer Band Mr. Mojoe (20.15 Uhr). „Das ultimative Gegengift zur faden Klischeekonserve“ werben sie für sich. Viele altbekannte Gesichter werden im Zentrallager auf der Bühne stehen, darunter auch Craig Gerbert & Band oder Mr. Serious and The Groove Monkeys – live und unverstellt. Am Sonntag geht es dann ab 10 Uhr mit den Schönegger Almmusikanten weiter.

Lassen es bestimmt krachen bei der MusiConnect: Mr. Serious and The Groove Monkeys.

Das Programm der MusiConnect ist so getaktet, dass Musikliebhaber von allem etwas mitnehmen können. Die Messe Stage in Altenstadt wird hauptsächlich für Präsentationen verschiedener Firmen zur Verfügung stehen. Dort, aber auch im Ladengeschäft in Schongau, werden auch verschiedene Workshops angeboten. Als „ultimativer Pflichttermin für Musiker und Schnäppchenjäger“ wird der Flohmarkt am Samstag beworben, 10 bis 14 Uhr im Freigelände des Zentrallagers. Privatpersonen verkaufen dort ihre Instrumente oder ihr Musikequipment – da kann man fündig werden.

Das komplette Programm gibt es unter www.kirstein.de.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sie kollabierte im Auto an der Lechtalbrücke und sucht Lebensretter mit Münchner Kennzeichen
Andrea Fischer hatte Angst um ihr Leben. Es ging ihr schlagartig schlecht, als sie im Auto nach Schongau fuhr. Sie kollabierte. Mit letzter Kraft signalisierte sie einem …
Sie kollabierte im Auto an der Lechtalbrücke und sucht Lebensretter mit Münchner Kennzeichen
Am UPM-Bahnübergang: Zug kracht in Lastwagen
Großeinsatz am Bahnübergang bei UPM in Schongau: Am Morgen ist dort ein Lastwagen mit einem Zug kollidiert. Mehrere Fahrgäste wurden verletzt. Die Bahnstrecke ist …
Am UPM-Bahnübergang: Zug kracht in Lastwagen
Medizinstudium: Rumänien statt Warten
Das bisherige Auswahlverfahren zum Medizinstudium ist teilweise verfassungswidrig. Zu diesem Schluss kam das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe Mitte Dezember. …
Medizinstudium: Rumänien statt Warten
Darum werden die Verkehrsschilder in Schongau ausgetauscht
Nicht nur die Ampeln werden in Schongau neu und intelligent gebaut, auch die Verkehrsschilder sollen nach dem Willen des Staatlichen Bauamts Weilheim ausgetauscht …
Darum werden die Verkehrsschilder in Schongau ausgetauscht

Kommentare