+
Verschiedene Workshops werden bei der MusiConnect an beiden Tagen angeboten.

Musikhaus Kirstein organisiert Messe

Premiere für die MusiConnect

  • schließen

Eine neue Messe zum Thema Musik für Süddeutschland stellt das Schongauer Musikhaus Kirstein auf die Beine. Am kommenden Wochenende, 29. September bis 1. Oktober, gibt es musikalisch ordentlich was auf die Ohren, liegt in Altenstadt und Schongau jede Menge Musik in der Luft. Denn MusiConnect hat Premiere.

Schongau Was das Musikhaus Kirstein da organisiert, wird sich nicht nur sehen, sondern vor allem hören lassen können: An drei Tagen können die Besucher der Messe MusiConnect renommierte Marken-Aussteller treffen, von besonderen Messepreisen und Rabatten profitieren, spannende Workshops besuchen, auf Schnäppchenjagd gehen und zwischendurch immer wieder besondere Live-Acts genießen sowie andere Musiker kennenlernen. Veranstaltet wird die Messe sowohl am Kirstein-Stammhaus in Schongau als auch am Kirstein Zentrallager in Altenstadt, wo ein großes Messezelt und auch ein Eventzelt aufgebaut werden.

Die Idee, eine Messe rund um das Thema Musik zu organisieren, entstand anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Musikhauses Kirstein. „Zunächst hatten wir eigentlich ein Event in einem etwas bescheideneren Rahmen geplant“, so Klaus Kirstein. Als man sich jedoch bei einigen Kunden und Lieferanten ein erstes Meinungsbild zur Teilnahme einholen wollte, sei man „mit positivem Feedback dermaßen bombardiert worden, dass wir uns kurzerhand dazu entschlossen haben, die ursprüngliche Planung noch einmal umzukrempeln und im großen Rahmen aufzustocken“, erzählt der Schongauer Firmenchef.

Viele Berufsmusiker spielen mit ihren Bands, darunter der ehemalige Schongauer Hansi Enzensperger (Mitte).

Nach dem Motto „think big“ ist nicht nur ein riesiges Programm entstanden, es dürfte auch für jeden Musikliebhaber etwas zu finden sein. Man muss nicht unbedingt selbst ein Instrument spielen können oder gar ein Musikprofi sein – man darf sich auch als Laie anstecken lassen von der Begeisterung, und für Familien ist ohnehin jede Menge geboten.

Und man kann sich aus erster Hand informieren: Viele namhafte Aussteller kommen nach Altenstadt und Schongau, darunter Topmarken wie Yamaha, Bose, Ibanez, Casio, Fender, Kawai, Roland, Boss oder Miraphone. Insgesamt haben sich um die 70 Aussteller angekündigt, die am Samstag, 30. September, und am Sonntag, 1. Oktober, ihre Produkte im großen Musikzelt präsentieren wollen. Auch die Zahl der Live-Acts, Workshops und Specials wächst immer weiter. Messe- Auftakt ist am Freitag, 29. September.

Gerade die Bands sollte man sich nicht entgehen lassen, das Programm ist recht vielfältig, und es sind im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete Musiker darunter. So werden beispielsweise Organ Explosion zu hören sein, die Instrumente wie die legendäre Hammondorgel B3 entstaubt und entzaubert haben. Das Berliner Trio Do I Smell Cupcakes hat Indie-Rock im Gepäck, Craig Gerber ist mit seiner Band ebenso dabei wie Mr. Serious + The Groove Monkeys. Vielfach stehen im Rahmen der Messe damit nicht nur eingefleischte Musiker auf der Bühne, sondern Berufsmusiker und professionelle Musiklehrer aus der Region. Zum Frühschoppen am Sonntag gibt es böhmisch-mährische Blasmusik. Auch das Schongauer Stadtorchester ist eingebunden.

Ziel im Hause Kirstein ist es, die MusiConnect zu einem neuen Knotenpunkt für Musiker wie Hersteller zu machen. Die Messe solle „Gelegenheit zur Pflege inspirierender, persönlicher Kontakte in entspannter Atmosphäre sein“.

Weitere Informationen:

Die MusiConnect startet am Freitag, 29. September, ab 20 Uhr mit einer Party und der Live-Band Muckasäck im Eventzelt (Zentrallager, Altenstadt). 

Am Samstag und Sonntag (30. September und 1. Oktober) präsentieren sich die Aussteller im Messezelt (ebenfalls Altenstadt) jeweils von 10 bis 18 Uhr. 

Parallel zur Messe finden sowohl beim Stammhaus in Schongau West als auch am Zentrallager in Altenstadt eine Unmenge an Workshops, Specials und Live-Acts statt. Das Eventprogramm endet am Samstag gegen 23 Uhr und am Sonntag um 18 Uhr. Zwischen beiden Standorten pendeln Busse.

 Ein ausführliches Programm unter www.kirstein.de/Messe.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

23-Jähriger liefert unter Drogen Essen aus
Den Beamten wollte er weismachen, am Wochenende einen Joint geraucht zu haben. Stattdessen waren es aber Amphetamine, die der Essenslieferant geschluckt hat. Der …
23-Jähriger liefert unter Drogen Essen aus
Kinsau bietet auch Auswärtigen Bauplätze
„Bauen, Bauen, Bauen und nochmal Bauen!“, fordert die Bayerische Staatsregierung von Städten und Gemeinden. Wohnraum wird im Freistaat immer knapper. Wir wollen in …
Kinsau bietet auch Auswärtigen Bauplätze
Einbrecher um 1.15 Uhr im Pflegeheim: „Wollte nur meine Oma besuchen“
Ein dreister Einbrecher ist in der Nacht zu Freitag auf frischer Tat im Schongauer Heiliggeist-Pflegeheim ertappt worden - offenbar so früh, dass er noch nicht …
Einbrecher um 1.15 Uhr im Pflegeheim: „Wollte nur meine Oma besuchen“
Nicht abgeholte Kinder Fall für Polizei?
In Schongaus städtischen Kindergärten werden Kinder, die von ihren Eltern nicht rechtzeitig abgeholt werden, notfalls dem Jugendamt oder sogar der Polizei übergeben. Das …
Nicht abgeholte Kinder Fall für Polizei?

Kommentare