Schlager-Star Werner Böhm alias Gottlieb Wendehals ist tot: Vermutung zu Todesursache

Schlager-Star Werner Böhm alias Gottlieb Wendehals ist tot: Vermutung zu Todesursache
+
Am Bahnübergang in  der Lechvorstadt in Schongau muss man ab sofort mit Gegenverkehr rechnen.

Neue Verkehrsregelung wegen Gleisbauarbeiten

Verkehr am Bahnübergang in Schongau rollt jetzt anders - Unfallgefahr

Schongau - An die neue Verkehrsführung am Bahnübergang in Schongau müssen sich die Autofahrer erst  noch gewöhnen. Beinahe wäre es schon zu den ersten Unfällen gekommen.

Laute Hupkonzerte machten verunsicherte Verkehrsteilnehmer am späten Freitagnachmittag darauf aufmerksam, dass in man in diesem Kreuzungsbereich ab sofort mit Gegenverkehr rechnen muss. Zu Staus kommt es vor allem, wenn Lastzüge unterwegs sind und nach links in die Lechuferstraße (Umleitung zur Papierfabrik) abbiegen wollen. Da ist Rücksichtnahme notwendig. Die neue Verkehrsregelung gilt voraussichtlich bis Montag. Der Grund für die geänderte Verkehrsregelung sind Abreiten am Bahngleis.

mg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall: Vier Tote bei Frontalzusammenstoß mit LKW auf B17
Auf der B17 kam es am Mittwoch zu einem schweren Unfall. Vier Personen starben nach einem Frontalzusammenstoß nahe des bayerischen Epfach (Gemeinde Denklingen).
Schwerer Unfall: Vier Tote bei Frontalzusammenstoß mit LKW auf B17
Max Bertl führt die Verwaltungsgemeinschaft Steingaden
Die Verwaltungsgemeinschaft Steingaden hat in der ersten Sitzung nach der Kommunalwahl eine neue Vorstandschaft gewählt. Auf der Tagesordnung standen zudem der Erlass …
Max Bertl führt die Verwaltungsgemeinschaft Steingaden
Rottenbuch: Der finanzielle Spielraum wird enger
Der Gemeinde Rottenbuch stehen in nächster Zeit große Brocken bevor. Das macht sich im Haushalt bemerkbar. Trotz Corona-Krise rechnet man heuer mit guten …
Rottenbuch: Der finanzielle Spielraum wird enger
Ehrenamtlicher gibt entnervt auf, jetzt übernimmt die Stadt wieder die Regie 
Wenn er offen ist, haben im Schongauer Bike-Park viele ihren Spaß. Bei der Pflege und Instandhaltung hielten sich die Freizeitsportler allerdings zuletzt fein zurück. …
Ehrenamtlicher gibt entnervt auf, jetzt übernimmt die Stadt wieder die Regie 

Kommentare