Polizeibericht

Drei Mal Drogen gefunden

Bei Verkehrskontrollen in Schongau und Peiting hat die Polizei am Dienstagabend gleich drei Mal Drogen gefunden. 

Peiting/Schongau – Gleich bei drei kontrollierten Personen hat die Schongauer Polizei am Dienstagabend Drogen gefunden.

Ein 25-Jähriger aus dem Altlandkreis Schongau war gegen 20 Uhr mit seinem Pkw in Peiting auf der Schongauer Straße unterwegs. Weil die Beamten bei der Verkehrskontrolle vermuteten, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand, führten sie einen Test durch. Dieser verlief positiv. Außerdem hatte der Mann eine geringe Menge Marihuana bei sich. Die Drogen wurden sichergestellt, gegen den Mann wird nun wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Fahren unter Drogeneinfluss ermittelt.

Rund eine Stunde später, fanden die Polizisten bei einer Kontrolle an selber Stelle Drogen bei einem 19-jährigen Weilheimer. Er war als Mitfahrer mit zwei weiteren Personen im Auto unterwegs. Das Marihuana wurde sichergestellt, gegen den Mann wird ermittelt.

Auch ein 19-jähriger Peitinger wurde kontrolliert. Er wurde gegen 21.30 Uhr in der Peitinger Straße in Schongau angehalten. Weil auch bei ihm Marihuana gefunden wurde, wird gegen ihn ebenfalls ermittelt.  

es

Rubriklistenbild: © dpa / Patrick Seeger (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Rehkitze getötet: 2400 Euro Geldstrafe
Weil er beim Mähen seiner Wiese zwei Rehkitze getötet hat, stand jetzt ein Landwirt aus der Ammersee-Region vor dem Amtsgericht Landsberg. Und er muss büßen.
Zwei Rehkitze getötet: 2400 Euro Geldstrafe
Erlebnisse von couragierten Schülern
Seit gut einem Jahr trägt das Welfen-Gymnasium Schongau den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Über die Umsetzung des Projekts an ihrer Schule haben …
Erlebnisse von couragierten Schülern
150 Apfel- und 32 Birnensorten zum 110-jährigen Jubiläum
150 Apfel- und 32 Birnensorten hat der Wildsteiger Obst- und Gartenbauverein anlässlich seines 110-jährigen Bestehens auf seiner zweitägigen Ausstellung aufgeboten. …
150 Apfel- und 32 Birnensorten zum 110-jährigen Jubiläum
SPD setzt mit dem Landratskandidaten auf Kraft der Jugend
Dass der Kandidat sehr jung ist, sieht Friedrich Zeller als Vorteil. In diesem Alter könne man noch etwas bewegen, so der Landrat a. D., der selbst im Alter von 29 …
SPD setzt mit dem Landratskandidaten auf Kraft der Jugend