Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft

Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft
+
Eine Gruppe aus Freising hat sich vergangenen Montag unter die Schongauer Strabs-Demonstranten gemischt.

Prominente Unterstützung

Abgeordneter kommt zur Strabs-Demo

  • schließen

Die Gegner der Straßenausbau-Beitragssatzung (Strabs), die in Schongau bekanntlich nicht eingeführt wird, machen munter weiter mit ihren Montagsdemonstrationen vor dem Rathaus. Und sie sind mittlerweile überregional bekannt geworden.

SchongauIn der Vorwoche war der Bayerische Rundfunk da und filmte einen Beitrag für die Sendung „quer“, was offenbar – neben den Artikel im Münchner Merkur – auch in Freising gesehen wurde. Denn unter die rund 70 Demonstranten mischten sich am Montag auch Mitglieder der „Bürgerinitiative Innenstadtsanierung Freising“ mit ihrem Transparent. Beim anschließenden Treffen berichteten sie über ihre Situation, dass für die Neugestaltung der Freisinger Innenstadt über die Strabs mit Summen von 30 000 bis 70 000 Euro rechnen müssen.

Kommenden Montag um 18.15 Uhr wird der Landtagsabgeordnete Florian Streibl (Oberammergau) nach Schongau kommen und die Position der Freien Wähler zum Thema Strabs darstellen. Die Freien Wähler und die FDP haben sich schon klar gegen die Strabs ausgesprochen. „Wir sind zuversichtlich, dass noch andere Parteien folgen werden“, sagen die Initiatoren. Renate Müller und Irmgard Schreiber-Buhl. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wasser aus Schongau kommt Kinsau teuer
Der Bürgerversammlung in Kinsau konnte Bürgermeister Marco Dollinger mit Stolz über viele Erfolge von 2017 berichten. Der Nachwuchs ist versorgt, nur beim …
Wasser aus Schongau kommt Kinsau teuer
Unheimlicher Vorfall: Kater kommt mit rasiertem Bauch nach Hause
Das ist wirklich kurios und auch ganz schön unheimlich: Der Kater einer Weilheimerin kam kürzlich von seinem Freigang nach Hause - und zwar mit rasiertem Bauch. Die …
Unheimlicher Vorfall: Kater kommt mit rasiertem Bauch nach Hause
Gestohlenen Maibaum wieder zurückgeholt
In Prem wechselte in diesen Tagen ein Maibaum so oft seine Besitzer wie andere Leute ihre  Unterwäsche. Den Dieben wurde der Stamm gleich wieder stibitzt.  Jetzt wird er …
Gestohlenen Maibaum wieder zurückgeholt
Angriff auf den Rathauschef
Mit fast 120 Besuchern war die Bürgerversammlung in Rottenbuch gut besucht. Diskussionsbedarf gab es immer noch bezüglich des geplanten Supermarkts auf dem ehemaligen …
Angriff auf den Rathauschef

Kommentare