+
Die Schranke des provisorischen Bahnübergangs konnte nach dem Vorfall mühsam wieder gerade gebogen werden.

Schranke demoliert

Schon wieder: Lkw-Fahrer übersieht Rotlicht an UPM-Bahnübergang

  • schließen

Zwei Mal hat es in den vergangenen Monaten am Schongauer UPM-Bahnübergang gekracht, zwei Mal hatten Lkw-Fahrer das Rotlicht übersehen. Jetzt gab es trotz Bahnschranke schon wieder einen Vorfall, der zum Glück glimpflich ausging.

Schongau - Weil Lkw-Fahrer das Rotlicht am unbeschrankten Bahnübergang der Schongauer Papierfabrik übersehen hatten, war es in den vergangenen Monaten zu zwei schweren Unfällen gekommen: Beide Male hatte ein Triebwagen der Bayerischen Regiobahn den Lkw gerammt, jedes Mal gab es mehrere Verletzte. Weil beim letzten Mal auch ein Schalthäuschen zerstört wurde, bekam der Bahnübergang zum ersten Mal eine provisorische Schranke, die per Hand bedient wurde.

Doch nicht einmal die Schranke hat geholfen: Am Montag gegen Mittag fuhr ein Lkw-Fahrer „trotz Rotlichts“, wie Polizei-Chef Herbert Kieweg durch Zeugenaussagen bestätigt bekam, über den Bahnübergang. Die  Schranke, die sich auf den Auflieger senkte, wurde dabei beschädigt, konnte aber wieder hingebogen werden. Passiert ist dieses Mal zum Glück nichts. Jetzt sucht die Polizei nach dem Lkw-Fahrer, der nach kurzer Debatte mit den Bahn-Mitarbeitern weitergefahren war.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

SPD will unpolitisch feiern
Ein großes Event bereitet die Schongauer SPD vor: Am 2. Oktober heißt es Vorhang auf für die Erste Schongauer Weinnacht. Im Gegensatz zum Schockerberg der CSU soll der …
SPD will unpolitisch feiern
Endstation Fußgängerzone: Wasserbecken stoppt Lieferfahrt
Schöne Bescherung: Erneut ist am Donnerstagvormittag einem Autofahrer das Wasserbecken am Schongauer Marienplatz zum Verhängnis geworden. Der steckengebliebene …
Endstation Fußgängerzone: Wasserbecken stoppt Lieferfahrt
Mühlkanal: Bergung der Brückenteile läuft
Die aufwändigen Bergungsarbeiten am Mühlkanal in Schongau haben begonnen. Seit vergangenen Montag hebt ein Spezial-Kran die Betonverstrebungen des unteren …
Mühlkanal: Bergung der Brückenteile läuft
Die süße Frucht der Bildung
161 Schüler des Prüfungsjahrgangs Sommer 2017/18 der Berufsschulen Schongau haben ihre Abschlusszeugnisse erhalten. In einer Feier im Jakob-Pfeiffer-Haus verabschiedete …
Die süße Frucht der Bildung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.