+
Erste kleinere Bäume und Gehölze wurden gestern an der Lechkanal-Brücke am Schongauer Ortseingang gefällt. Nächste Woche werden auch größere Bäume gefällt, da kann es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Schongau

Bäume fallen für Neubau der Kanalbrücke

  • schließen

Schongau – Gestern kam es wegen Baumfällarbeiten an der Schongauer Kanalbrücke zu Geschwindigkeitsbeschränkungen, doch das war nur ein Vorgeschmack auf kommende Woche: Dann wird richtig ausgeholzt. Es ist die Vorbereitung auf den Sommer, wenn die Brücke erneuert wird.

„Die Brücke ist über 60 Jahre alt, in sehr schlechtem baulichen Zustand und kann nicht mehr saniert werden“, sagt Christoph Prause vom Staatlichen Bauamt. Deshalb soll sie im Sommer abgerissen und an der selben Stelle neu gebaut werden. Damit der Verkehr auf dem vielbefahrenen Staatsstraßen-Stück zwischen Schongau und Peiting weiterhin fließen kann, wird eine einspurige Behelfsbrücke auf der Bahn-Seite gebaut. Die alte Brücke wird laut Prause in der Mitte auseinandergesägt und erst auf einer Seite abgerissen und neu gebaut. Erst danach kommt die andere Seite dran.

Für die Baustelle wird natürlich Platz benötigt, weil ein oder zwei Kräne zum Einsatz kommen. Dafür müssen auf beiden Seiten laut Bauamts-Mitarbeiter Martin Maier geschätzt je 15 bis 20 Bäume gefällt werden. Das wird zum Teil per Hebebühne und Autokran passieren. „Es kann sein, dass manchmal die Straße kurzzeitig gesperrt werden muss, wenn ein Baum gefällt wird“, sagt Maier. Ansonsten sollen die Arbeiten den Verkehr so wenig wie möglich behindern.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vor Metzger-WM ist Katharina Bertl auf Info-Trip in die USA
Der Weg nach Sacramento ist lang und steinig: Im Herbst 2020 wird sich die Böbingerin Katharina Bertl in Kalifornien im deutschen Team „Butcher Wolfpack“ mit den besten …
Vor Metzger-WM ist Katharina Bertl auf Info-Trip in die USA
Gewalttat in Schule: 22 Schüler verletzt, einer muss ins Krankenhaus - Großeinsatz
Zehn Rettungswagen, drei Notärzte, 22Schüler mit Atem- und Kreislaufproblemen - das ist die vorläufige Bilanz eines Ausrasters in der Pausenhalle der Realschule …
Gewalttat in Schule: 22 Schüler verletzt, einer muss ins Krankenhaus - Großeinsatz
Lechbrucks CSU-Kandidat hinterfragt den Tourismus im Ort
Ein gebürtiger Niedersachse hat in Lechbruck den Chefsessel im Rathaus im Visier. Die örtliche CSU schickt Enno Bremermann bei der Kommunalwahl als Bürgermeisterkandidat …
Lechbrucks CSU-Kandidat hinterfragt den Tourismus im Ort
Kommunahlwahl 2020: Michael Christa soll Prems Bürgermeister Herbert Sieber beerben
„Politikverdrossenheit und Prem passen nicht zusammen“: Das sagte jetzt der Versammlungsleiter und amtierende Premer Bürgermeister Herbert Sieber angesichts des regen …
Kommunahlwahl 2020: Michael Christa soll Prems Bürgermeister Herbert Sieber beerben

Kommentare