Ist Meghans Baby schon da? Krankenwagen steht vor Harrys und Meghans Anwesen

Ist Meghans Baby schon da? Krankenwagen steht vor Harrys und Meghans Anwesen
Michi Marchner ist wieder als Fastenprediger im Schongauer Brauhaus dabei.

Zahlreiche Veranstaltungen

Brauhaus startet in die Starkbierzeit

  • schließen

Auch im Schongauer Land beginnt die Starkbierzeit. Und wo könnte die besser gefeiert werden, als im Brauhaus, haben sich die Wirte Marion und Tyll-Patrick Albrecht gedacht. Sie laden zu zahlreichen Veranstaltungen ein.

Schongau – Die Starkbierzeit beginnt und natürlich haben die Brauhaus-Wirte Marion und Tyll-Patrick Albrecht wieder ein buntes Programm zusammengestellt, um diese Zeit in Schongau gebührend zu feiern.

Los geht es bereits am kommenden Samstag, 16. März, mit dem Anstich des „Fastinator 2019“. Die Veranstaltung hat bereits Tradition. Während Schongaus Bürgermeister wie gewohnt den Anstich des Starkbiers übernimmt, muss er sich auf einige Sprüche des Fastenpredigers Bruder Michael gefasst machen. Der Kabarettist Michi Marchner hat allerdings auch alle anderen Kommunalpolitiker im Visier und macht seine Späße auf deren Kosten – zur Freude des Publikums. Aber auch die Derbleckten konnten in den vergangenen Jahren über die Witze lachen.

Während die Gäste mit dem Fastinator anstoßen, musiziert die Altbairische Gruppe der Stadtkapelle Schongau. Außerdem steht heuer Comedy auf dem Programm. Mit einem ebenfalls alten Bekannten im Brauhaus: Florian Simbeck, auch bekannt als Stefan von „Erkan und Stefan“, veranstaltet dort seit einiger ZeitComedy Lounges mit Nachwuchskünstlern.

Der Einlass zum Starkbieranstich beginnt um 18 Uhr. Karten gibt es zu 19,90 Euro im Brauhaus.

St. Patrick‘s Day im Schongauer Brauhaus

Munter geht es auch am Sonntag, 17. März, im Brauhaus weiter: Der St. Patrick’s Day wird hier groß gefeiert. Turas unterhalten mit traditioneller Musik in sämtlichen Sprachen. Von Schottisch, Gälisch über Walisisch und Québèois bis hin zu Spanisch und Katalanisch sind Lieder dabei. Karten gibt es im Vorverkauf zu 15 Euro. An der Abendkasse sind Karten zu 17 Euro erhältlich. Beginn ist um 19 Uhr.

Bayerischer Abend mit Starkbier

Auch an den kommenden Wochenenden ist im Rahmen der Starkbierzeit einiges geboten. Am Freitag, 22. März, veranstalten die Brauhaus-Wirte einen Bayerischen Abend mit der Band Wossdabrassko, also „Was die Blechmusik kann“. Die fünf jungen Musiker aus Straubing zeigen, dass Blasmusik nicht verstaubt und altmodisch sein muss. Sie erschaffen stattdessen ihren ganz eigenen, dynamisch frischen Sound mit Wiedererkennungswert. Mit Trompeten, Tenorhorn, Posaune und Tuba machen sie Blasmusik mit Pep. Los geht das Konzert um 20 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 14 Euro.

Wossdabrassko spielen beim Bayerischen Abend im Schongauer Brauhaus.

Comedy Lounge im Schongauer Brauhaus

Außerdem steht die nächste Comedy Lounge an. Am Freitag, 29. März, ist Florian Simbeck, der das Publikum auch schon beim Starkbier-anstich zum Lachen bringt, wieder zurück im Brauhaus. Mit dabei hat er diesmal drei Kollegen: Hani Who, Jamie Wierzbicki und Samed Warug versprechen einen lustigen Abend.

Hani Who, alias Hamid Nikpai macht neben seiner hauptberuflichen Arbeit als Erzieher, Stand-Up-Comedy, Poetry-Slam und Musik – „All das womit man kein Geld verdient. eigentlich müsste das nicht Kleinkunst sondern Überlebenskunst heißen“, findet er.

Auch Jamie Wirzbicki ist diesmal mit dabei. Er tritt im echten Leben in ein Fettnäpfchen nach dem anderen. In seinem Programm zeigt er, dass man sich dabei nicht zu ernst nehmen muss. „Mal absurd, mal nachdenklich, nie oberflächlich, aber immer: Chronisch Komisch“, heißt es in der Ankündigung.

Außerdem wird die Kunstfigur „Samed Warug“ auf der Bühne stehen. Samed ist ein Meister der maßlosen Übertreibung. Auf der Bühne gibt er mal den liebevollen Romantiker, mal den philosophischen Lebensbejaher oder den dreisten Gesellschaftskritiker. Langweilig wird es da nicht.

Los geht die Comedy Lounge um 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf zu 16,80 Euro, an der Abendkasse zu 18 Euro.

Lesen Sie auch: Dachstuhlbrand in Apfeldorf löst Großeinsatz aus - 17-Jähriger im Krankenhaus

Auch interessant: Abenteuerliche Rallye um die Ostsee - Vier Männer aus dem Schongauer Land fahren beim „Baltic Sea Circle“ mit

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Allgäuer Radltour“ startet heuer in Lechbruck
Zum elften Mal findet die Allgäuer Radltour heuer statt. Die beliebte Fahrt bietet eine 100-Kilometer-Runde für Sportler und eine kurze Schleife für Genießer.
„Allgäuer Radltour“ startet heuer in Lechbruck
WM
Stefan Zirngibl aus Weilheim weiter Kreishandwerksmeister
Stefan Zirngibl bleibt Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Oberland. Bei der Vollversammlung des Verbandes wurde der Weilheimer Schlossermeister einstimmig …
Stefan Zirngibl aus Weilheim weiter Kreishandwerksmeister
Schlechte Nachricht für viele Peitinger
Auf Geld aus dem Härtefallfonds hofften die Anlieger der Peitinger Bahnhofstraße. Der Großteil jedoch dürfte durchs Raster fallen.
Schlechte Nachricht für viele Peitinger
167 Soldaten am Marienplatz in Schongau vereidigt
Unter anderem 150 Lehrgangsteilnehmer der zweiten Kompanie des Feldwebel-/Unteroffizieranwärter-Bataillons 3 haben in Schongau ihren Fahneneid abgelegt. Der militärische …
167 Soldaten am Marienplatz in Schongau vereidigt

Kommentare