+
Symbolbild

Beherztes Eingreifen

Spaziergänger erwischen Einbrecher auf frischer Tat

  • schließen

Weil er sich Mittwochnacht unerlaubt auf dem Gelände eines Baumarkts in Schongau herumtrieb, ist ein 36-jähriger Mann von der Polizei festgenommen worden. Auf frischer Tat ertappt hatten ihn zwei Spaziergänger, die den Einbrecher bis zum Eintreffen der Streife festhielten.

Schongau - Ein 36-jähriger Schongauer und eine 40-jährige Schongauerin spazierten am Mittwoch gegen 22 Uhr an der Marktoberdorfer Straße entlang, als ihnen im Außengelände eines Baumarktes ein Mann auffiel. 

Als dieser das Gelände verlassen wollte, fackelten die beiden Spaziergänger nicht lange. Während der Schongauer den Mann festhielt, griff die Schongauerin zum Handy und alarmierte die Polizei. 

Die eintreffende Streife nahm den Mann, ein 36-jähriger rumänischer Staatsbürger ohne festen Wohnsitz in Deutschland, vorläufig fest.  Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gegen das Rasen auf der Alpenstraße: Das hat die Gemeinde Altenstadt vor
Auf der Alpenstraße in Altenstadt wird zu schnell gefahren. Das haben etliche Messungen deutlich gemacht. Die Gemeinde möchte das nun mit verschiedenen Projekten ändern. 
Gegen das Rasen auf der Alpenstraße: Das hat die Gemeinde Altenstadt vor
Voll im Trend: Zuschuss fürs Lastenfahrrad
Weniger Sprit, mehr für die Umwelt: Das Lastenfahrrad ist immer mehr im Kommen. Symbolische Unterstützung für die gute Sache gibt’s jetzt auch von kleineren Kommunen wie …
Voll im Trend: Zuschuss fürs Lastenfahrrad
Autofahrer übersieht beim Abbiegen ihren Wagen - Hohenfurcherin wird bei Unfall auf B17 schwer verletzt
Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagnachmittag auf der B17 zwischen Schongau und Hohenfurch ereignet. Eine Hohenfurcherin (42) erlitt schwere Verletzungen.
Autofahrer übersieht beim Abbiegen ihren Wagen - Hohenfurcherin wird bei Unfall auf B17 schwer verletzt
Neue Gewerbehallen für Bus-Unternehmen
Im Gewerbegebiet „Ehemaliges Deponiegelände“ im Äußeren Westen von Schongau tut sich etwas: Enzian Bustouristik plant den Neubau von zwei Hallen mit Werkstatt, Büro und …
Neue Gewerbehallen für Bus-Unternehmen

Kommentare