Zeugenaufruf der Polizei

Gefährlicher Vandalismus am Straßenrand

  • schließen

Schongau - Unbekannte haben Straßenleitpfosten auf die Fahrbahn geworfen und Schneestangen gelockert - jetzt werden die Täter gesucht. 

Am Faschingswochenende wurden entlang der alten B17 mehrere Schneestangen sowie ein Verkehrszeichen beschädigt. 

Wie die Polizei Schongau berichtet, waren vermutlich mehrere bislang unbekannte Personen zur Tatzeit zu Fuß vom Europaplatz in Schongau auf der alten B17 bis zur Einmündung in die Umgehungsstraße bei Hohenfurch unterwegs. Dabei rissen sie insgesamt acht Straßenleitpfosten aus der Verankerung und warfen diese teilweise auf die Fahrbahn. Des weiteren wurden dreizehn Schneestangen gelockert, ausgerissen zum Teil abgebrochen und anschließend auf die angrenzenden Felder geworfen. Zudem wurde noch ein Verkehrsschild beschädigt. 

Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schongau unter der Rufnummer 08861/23460.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Investitionsstau bei Schongauer Straßen „keine Strategie“
Bei Gegnern der Straßenausbau-Beitragssatzung (Strabs) in Schongau ist oft zu hören, dass die Stadt an den Straßen seit Ewigkeiten nichts gemacht hat. Es steht der …
Investitionsstau bei Schongauer Straßen „keine Strategie“
Grundstücksvergabe vertagt
Lange Bank und lange Gesichter in Apfeldorf gab es bei der jüngsten Gemeinderatssitzung: Die Neuregelung der Grundstücksvergabe durch die Gemeinde sollte eigentlich …
Grundstücksvergabe vertagt
Wer hat das Zeug zum Rettungshund?
Sie sind bei der Suche nach vermissten Personen eine unverzichtbare Hilfe. Die Rede ist von Rettungshunden mit ihren Führern, die eine komplexe Einheit bilden. Auf der …
Wer hat das Zeug zum Rettungshund?
Unfall mit Lkw: Baumstamm bohrt sich in Fahrerhaus 
Bei einem Unfall zwischen Hohenpeißenberg und Peißenberg hat sich ein Baumstamm ins Fahrerhaus eines Lastwagens gebohrt.
Unfall mit Lkw: Baumstamm bohrt sich in Fahrerhaus 

Kommentare