+
Die Feuerwehr musste sich nun um einen Schwelbrand in der Altstadt von Schongau kümmern. 

Nach Bauarbeiten an dem Gebäude

Rauchentwicklung in der Schongauer Altstadt - Polizei äußert Verdacht 

  • schließen

Am frühen Freitagabend bemerkt ein Anwohner in der Altstadt von Schongau Rauch unter seiner Badezimmertür. Die Polizei hat einen Verdacht. 

Schongau - Heftige Rauchentwicklung in der Schongauer Altstadt sorgte am frühen Freitagabend für einen Feuerwehreinsatz. Wie die Polizei Schongau mitteilt, bemerkte ein 30-jähriger Bewohner einer Dachwohnung in der Altstadt gegen 20 Uhr, dass Rauch durch einen Schlitz am Boden in sein Badezimmer vordringt. 

Die direkt alarmierte Feuerwehr konnte die Ursache für die Rauchentwicklung schnell identifizieren. Das Dämmmaterial zwischen den beiden Stadthäusern schwelte. Um den Schwelbrand löschen zu können, musste die Feuerwehr die Wand öffnen. Gegen 23 Uhr war der Brand endgültig gelöscht, die Feuerwehr konnte wieder abrücken. 

Rauchentwicklung in Altstadt - Feuerwehr kann Brand löschen 

Wie die Polizei ebenfalls erklärt, wurden wenige Stunden zuvor Bauarbeiten an dem Haus durchgeführt. Dabei wurde Dachpappe verlegt, die dann mittels eines Gasbrenners verschweißt wurde. 

Die ausführende Firma hielt demnach noch bis kurz vor Brandauslösung Brandwache, da bei diesen Arbeiten das Risiko eines Brandes besteht. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. 

In Eschenlohe bei Garmisch wird die als rechtsextrem geltende Gesellschaft für freie Publizistik Ende August eine Tagung abhalten. Ihr Gastgeber: Ein türkischer Wirt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Fridays for Future“ auf „Schongauerisch“: Schulinterner Klima-Protest 
In Weilheim und Penzberg waren tausende Kinder und Erwachsene beim „Fridays for Future“-Protest auf der Straße. Wie der von uns beschriebene Protest auf „Schongauerisch“ …
„Fridays for Future“ auf „Schongauerisch“: Schulinterner Klima-Protest 
Luftballon-Kindergartengruppe ist zurück in der Außenstelle
Zwei Jahre lang stand der städtische Kindergarten an der Benefiziumstraße in Schongau leer, seit die Stadt ihn im Jahr 2017 mit dem Umzug in das neue Haus für Kinder …
Luftballon-Kindergartengruppe ist zurück in der Außenstelle
Feuerwehr Schwabsoien feiert 150-Jähriges
Die Feuerwehr Schwabsoien blickt auf eine lange Geschichte zurück: seit 150 Jahren gibt es die Wehr nun. Das muss natürlich gefeiert werden.
Feuerwehr Schwabsoien feiert 150-Jähriges
Polizei schnappt mutmaßlichen Koks-Dealer
Ins Kittchen gewandert ist ein 42-jähriger Italiener, den die Polizei am Dienstagabend in Hohenfurch dingfest gemacht hat. Er hatte „eine nicht geringe Menge“ Kokain bei …
Polizei schnappt mutmaßlichen Koks-Dealer

Kommentare