1. Startseite
  2. Lokales
  3. Schongau
  4. Schongau

Schongauer Feuerwehr versteigert VW-Bus

Erstellt:

Kommentare

null
Auktionator und Feuerwehr-Vorstand Daniel Mahl (li.) und Kommandant Werner Berchtold freuen sich auf viele interessierte und fleißige Bieter. © Wölfle

Wer einen VW-Bus sucht, sollte nächstes Wochenende nach Schongau kommen: Dort versteigert die Feuerwehr ihr Gefährt.

Schongau - Unzählige Anfragen erreichten die Schongauer Feuerwehr, seit bekannt geworden war, dass das alte Kleinalarmfahrzeug 65/1 ausgemustert und durch ein neues ersetzt wird. Jetzt können sich alle VW-Bus-Liebhaber freuen, denn am Samstag, 6. Mai, kommt der T3 (Baujahr 1989/knapp 91000 Kilometer) unter den Hammer. Ab 11.30 Uhr kann das Fahrzeug in der Halle der Feuerwehr inspiziert werden, sogar von unten, denn es steht zu diesem Zweck auf einer Grube. Um Schlag 12 Uhr heißt es dann: „Wer bietet mehr?“ Auktionator und Feuerwehr-Vorstand Daniel Mahl und Kommandant Werner Berchtold freuen sich auf viele interessierte und fleißige Bieter.

Christine Wölfle

Auch interessant

Kommentare