+
Auktionator und Feuerwehr-Vorstand Daniel Mahl (li.) und Kommandant Werner Berchtold freuen sich auf viele interessierte und fleißige Bieter.

Altes Fahrzeug wird ausgemustert

Schongauer Feuerwehr versteigert VW-Bus

Wer einen VW-Bus sucht, sollte nächstes Wochenende nach Schongau kommen: Dort versteigert die Feuerwehr ihr Gefährt.

Schongau - Unzählige Anfragen erreichten die Schongauer Feuerwehr, seit bekannt geworden war, dass das alte Kleinalarmfahrzeug 65/1 ausgemustert und durch ein neues ersetzt wird. Jetzt können sich alle VW-Bus-Liebhaber freuen, denn am Samstag, 6. Mai, kommt der T3 (Baujahr 1989/knapp 91000 Kilometer) unter den Hammer. Ab 11.30 Uhr kann das Fahrzeug in der Halle der Feuerwehr inspiziert werden, sogar von unten, denn es steht zu diesem Zweck auf einer Grube. Um Schlag 12 Uhr heißt es dann: „Wer bietet mehr?“ Auktionator und Feuerwehr-Vorstand Daniel Mahl und Kommandant Werner Berchtold freuen sich auf viele interessierte und fleißige Bieter.

Christine Wölfle

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Klare Mehrheit für drei weitere Windräder
Nach einer langen Diskussion zum Für und Wider sprach sich eine klare Mehrheit der Fuchstaler Gemeinderäte dafür aus, östlich der schon bestehenden vier großen Windräder …
Klare Mehrheit für drei weitere Windräder
Baumfällungen am Lechberg und Birkenweg
An zwei Straßen in Schongau wird sich das Erscheinungsbild kräftig ändern: Am Lechberg und am Birkenweg müssen zahlreiche Bäume aus Sicherheitsgründen gefällt werden. …
Baumfällungen am Lechberg und Birkenweg
Glückliche Gesichter bei Spendenübergabe
„Gutes tun und helfen“ – unter diesem Motto stand das Benefizkonzert der Singgemeinschaft Schwabsoien. Mit den Liedern und dem Gesang wurden die zahlreichen Besucher …
Glückliche Gesichter bei Spendenübergabe
Neue Wohnungen mitten in Altenstadt
„Wohnen für Jung und Alt“ – mit diesem Vorhaben hat sich Altenstadts Gemeinderat gut ein Jahr lang beschäftigen müssen. Seit dieser Woche rollt nun der Bagger. Das …
Neue Wohnungen mitten in Altenstadt

Kommentare