+
Rund 40 Teilnehmer demonstrierten trotz Minus-Temperaturen zwischen Marienplatz und Rathaus gegen die Straßenausbau-Beitragssatzung. 

Schongauer Montagsdemo

Bei Minusgraden gegen die Strabs

War das kalt: Trotz zweistelliger Minusgrade sind etwa 40 Teilnehmer zur 17. Schongauer Montagsdemo gegen die Straßenausbau-Beitragssatzung (Strabs).

Schongau – Sollte es jemals eine Dokumentation der Montagsdemos geben, dann wird die 12. Demo vom 22. Januar vermutlich als die nässeste und die Veranstaltung vom 26. Februar als die kälteste erwähnt werden.

Irmgard Schreiber-Buhl informierte die Anwesenden über die neueste Entwicklung bezüglich der Klage der Stadt Starnberg gegen den Bescheid des Landratsamts zur Abschaffung der Straßenausbau-Beitragssatzung. Der Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs hat den Antrag auf Zulassung einer Berufung gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts ohne mündliche Verhandlung abgelehnt. Die Stadt Starnberg muss die Kosten des Verfahrens tragen.

Ludwig Kees berichtete von mehr als 500 Unterschriften für das Volksbegehren aus den Orten Ingenried und Umgebung, die er bei der Verwaltungsgemeinschaft Altenstadt abgegeben hat. Punkt 18.30 Uhr löste sich diesmal die Versammlung angesichts der Minus-Temperaturen schnell auf.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stadel in Paterzell brennt bis aufs Gerippe nieder
Schon wieder Brandalarm im Landkreis: Mehrere Feuerwehren rückten am Sonntag zum Brand eines Nebengebäudes in Paterzell aus.
Stadel in Paterzell brennt bis aufs Gerippe nieder
„Maximale Herausforderung und professionelle Zusammenarbeit“
Schreckliche Unfälle mit vielen Verletzten verlangen den Rettungskräften alles ab. Um das Zusammenspiel dieser Retter möglichst real zu üben und vor allem das Personal …
„Maximale Herausforderung und professionelle Zusammenarbeit“
Comedy Lounge jetzt auch in Schongau
Mit einem ganz besonderen Programmpunkt startet das Schongauer Brauhaus heuer in sein Kulturprogramm: Einmal monatlich wird es eine Comedy Lounge geben, moderiert von …
Comedy Lounge jetzt auch in Schongau
Landtagswahl 2018: Das sagt die Werbe-Expertin zu den Wahlplakaten im Landkreis
Auftritt in Tracht oder einprägsame Botschaften: Auf ihren Wahlplakaten setzen die Direktkandidaten aus dem Stimmkreis Weilheim-Schongau auf unterschiedliche Strategien. …
Landtagswahl 2018: Das sagt die Werbe-Expertin zu den Wahlplakaten im Landkreis

Kommentare