+
Rund 40 Teilnehmer demonstrierten trotz Minus-Temperaturen zwischen Marienplatz und Rathaus gegen die Straßenausbau-Beitragssatzung. 

Schongauer Montagsdemo

Bei Minusgraden gegen die Strabs

War das kalt: Trotz zweistelliger Minusgrade sind etwa 40 Teilnehmer zur 17. Schongauer Montagsdemo gegen die Straßenausbau-Beitragssatzung (Strabs).

Schongau – Sollte es jemals eine Dokumentation der Montagsdemos geben, dann wird die 12. Demo vom 22. Januar vermutlich als die nässeste und die Veranstaltung vom 26. Februar als die kälteste erwähnt werden.

Irmgard Schreiber-Buhl informierte die Anwesenden über die neueste Entwicklung bezüglich der Klage der Stadt Starnberg gegen den Bescheid des Landratsamts zur Abschaffung der Straßenausbau-Beitragssatzung. Der Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs hat den Antrag auf Zulassung einer Berufung gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts ohne mündliche Verhandlung abgelehnt. Die Stadt Starnberg muss die Kosten des Verfahrens tragen.

Ludwig Kees berichtete von mehr als 500 Unterschriften für das Volksbegehren aus den Orten Ingenried und Umgebung, die er bei der Verwaltungsgemeinschaft Altenstadt abgegeben hat. Punkt 18.30 Uhr löste sich diesmal die Versammlung angesichts der Minus-Temperaturen schnell auf.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bei Chris Boettcher bekommen alle ihr Fett weg
„Freischwimmer“ heißt das neue Programm von Chris Boettcher. In der Schloßberghalle brachte er damit die gut 200 Besucher immer wieder zum Lachen. Ganz nach dem Motto …
Bei Chris Boettcher bekommen alle ihr Fett weg
Zigeunerbraten wird zum Pusztabraten: Metzgerei muss Schinken umbenennen - weil Kunden meckern
Wer momentan in die Auslagen der Filialen der Metzgerei Boneberger aus Schongau schaut, wundert sich: Der Schinken „Zigeunerbraten“ heißt jetzt „Pusztabraten“ - weil …
Zigeunerbraten wird zum Pusztabraten: Metzgerei muss Schinken umbenennen - weil Kunden meckern
Weihnachtslied mit Schlagzeugsolo
Ein etwas anderes Weihnachtskonzert bereiteten Max Kinker und seine Band am Freitagabend den Besuchern im Ballenhaus. „Winter Wonderland“ nannte sich das Konzert mit den …
Weihnachtslied mit Schlagzeugsolo
Wegen Straßensanierungen: Altenstadt erhöht Grundsteuer
In der Gemeinde Altenstadt müssen die Haus- und Grundbesitzer ab 1. Januar tiefer in die Tasche greifen. Der Gemeinderat hat auf seiner jüngsten Sitzung den Hebesatz für …
Wegen Straßensanierungen: Altenstadt erhöht Grundsteuer

Kommentare