+
Die Buzzer stehen bereit: Am Donnerstag  steigt der Wettkampf im Jakob-Pfeiffer-Haus.

Die SN suchen die Heimat-Profis

Am Donnerstag geht’s um den Heimat-Profi-Titel

  • schließen

Noch zweimal schlafen, dann ist Heimat-Profi-Tag: Am Donnerstag, 22. März, steigt um 19 Uhr im Schongauer Jakob-Pfeiffer-Haus der große Wissens-Vergleichswettkampf „Die SN suchen die Heimat-Profis“.

Schongau – Je drei Achtklässler aus sechs Schulen im Schongauer Land treten gegeneinander an und müssen Fragen beantworten, die sich aus SN-Artikeln der vergangenen vier Wochen ergeben.

Die Gruppenauslosung ergab folgende Duelle: In Gruppe A treten das Welfen-Gymnasium Schongau, die Mittelschule Peiting und die Mittelschule Steingaden an, in Gruppe B die Mittelschule Schongau, die Pfaffenwinkel-Realschule Schongau und die Mittelschule Rott. Die beiden Erstplazierten jeder Gruppe kämpfen im Halbfinale um den Einzug ins große Finale, bei dem es einiges zu gewinnen gibt: Neben einem stattlichen Wanderpokal noch einen Klassenausflug in die Bavaria Filmstadt. Kein Wunder, dass sich in den teilnehmenden Klassen seit Wochen alles um die Heimatzeitung dreht, die sie täglich in die Klasse geliefert bekommen.

Interessierte und (stille) Mitrater sind natürlich herzlich eingeladen, die Schüler würden sich über lautstarke Unterstützung freuen. Der Eintritt ist frei. Vor der Finalrunde werden die Cheerleader des Diamond Cheer Teams zeigen, was sie können. Und ein erstes ergebnis gibt es auch schon: Beim kreativen Video-Wettbewerb, an dem sich vier der sechs Klassen beteiligt haben und über die im Internet abgestimmt wurde, hat sich mit hauchdünnem Vorsprung wie schon im Vorjahr die Mittelschule Peiting durchgesetzt. Sie erhielt 38 Prozent der Stimmen, das Welfen-Gymnasium kam auf 37 Prozent vor der Mittelschule Rott (21 Prozent) und der Mittelschule Schongau (vier Prozent). Für den Erfolg gibt’s schon mal 50 Euro für die Klassenkasse.

Vielleicht dreht das Gymnasium morgen das Ergebnis um – Zeit wäre es: Denn die bisherigen beiden Heimat-Profi-Wettbewerbe wurden ausnahmslos von Mittelschulen gewonnen. Ob das so bleibt? Einfach vorbeischauen! 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Er kam mittags nicht heim: Große Suchaktion nach Schüler (8) - so wurde er gefunden
In Peißenberg wurde ein achtjähriger Schüler vermisst. Er kam nicht von der Schule nach Hause. Die Polizei suchte mit einem Großaufgebot - mit Erfolg. Wir haben neue …
Er kam mittags nicht heim: Große Suchaktion nach Schüler (8) - so wurde er gefunden
Aufwertung für Altenstadts Zentrum
Im Rahmen der Dorferneuerung wird der Marienplatz in Altenstadts Dorfmitte komplett neu gestaltet. Wenn das Amt für ländliche Entwicklung heuer noch die Zusage der …
Aufwertung für Altenstadts Zentrum
Sparkasse Oberland spendiert Vereinen 7000 Euro
Von den rund 25 000 Euro, die die Sparkasse Oberland als traditionelle Jahresspende an Vereine und Institutionen im Landkreis vergibt, entfielen 7000 Euro auf den Raum …
Sparkasse Oberland spendiert Vereinen 7000 Euro
Abenteuerspielplatz für Schwabniederhofen
Am westlichen Ortsrand von Schwabniederhofen soll 2019 ein großer Freizeitbereich entstehen. Die Gemeinde will Familien aus der ganzen Region auf das Vereins-Gelände des …
Abenteuerspielplatz für Schwabniederhofen

Kommentare