+
Nicht alltäglich und bemerkenswert: Nicole Forster spielt Mozart auf dem Schrottplatz. Und Mustafa Cengiz ist ein gelehriger Zuhörer

Spontane Einlage auf altem Klavier

Mozart im Recyclinghof 

Es ist erstaunlich, was die Bürger in einer Woche so zum Recyclinghof nach Schongau bringen. Mustafa Cengiz kann davon ein Lied singen. Der Peitinger mit den türkischen Wurzeln hat so manches erlebt. Kürzlich aber staunte auch er nicht schlecht. 

Schongau– Mustafa, der bei der Firma Drosdz während der Woche einen Lkw fährt, steht für die Stunden, an denen der Recyclinghof geöffnet ist, dort seinen Mann. Kürzlich machte selbst er große Augen, als ihm ein Klavier vor die Füße gestellt wurde. Nicht etwa ein schrottreifes Exemplar, das Instrument ist tatsächlich noch spielbereit. 

Ganz spontan demonstriert dies Nicole Forster, die mit ihrem Mann bei Mustafa Bauschutt ablieferte. Die Pflegedienstleiterin schnappt sich einen ausgedienten Bürostuhl, setzt sich ans Klavier und ab geht die Post. „Variationen von Mozart“, sagt sie ganz nebenbei, während sich Mustafa zu ihr gesellt. Und sein Kommentar? „Es klingt nicht schlecht“, so der Schrottspezialist. 

Muss es auch, schließlich wurde das gute Stück in der Hofpiano-Fabrik Geissler in Zeitz hergestellt. Ob es weitere vorweihnachtliche Konzerte bei Mustafa geben wird, steht in den Sternen. Klavierspieler sind auf alle Fälle willkommen.

Hans-Helmut Herold

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Rehkitze getötet: 2400 Euro Geldstrafe
Weil er beim Mähen seiner Wiese zwei Rehkitze getötet hat, stand jetzt ein Landwirt aus der Ammersee-Region vor dem Amtsgericht Landsberg. Und er muss büßen.
Zwei Rehkitze getötet: 2400 Euro Geldstrafe
Erlebnisse von couragierten Schülern
Seit gut einem Jahr trägt das Welfen-Gymnasium Schongau den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Über die Umsetzung des Projekts an ihrer Schule haben …
Erlebnisse von couragierten Schülern
150 Apfel- und 32 Birnensorten zum 110-jährigen Jubiläum
150 Apfel- und 32 Birnensorten hat der Wildsteiger Obst- und Gartenbauverein anlässlich seines 110-jährigen Bestehens auf seiner zweitägigen Ausstellung aufgeboten. …
150 Apfel- und 32 Birnensorten zum 110-jährigen Jubiläum
SPD setzt mit dem Landratskandidaten auf Kraft der Jugend
Dass der Kandidat sehr jung ist, sieht Friedrich Zeller als Vorteil. In diesem Alter könne man noch etwas bewegen, so der Landrat a. D., der selbst im Alter von 29 …
SPD setzt mit dem Landratskandidaten auf Kraft der Jugend

Kommentare