+
Blumen und ein Präsentkorb zum Abschied: Bürgermeister Falk Sluyterman mit Yvonne Voigt. 

Stadtverwaltung Schongau

Standort- und Wirtschaftsförderin Yvonne Voigt verabschiedet

Es ist diesem Bild vielleicht ein wenig anzusehen: Anlässlich ihres letzten Arbeitstages bei der Stadt Schongau ist Yvonne Voigt von Bürgermeister Falk Sluyterman verabschiedet worden.

Schongau – Ein Abschied, der schwer gefallen ist, weil Voigt als äußerst kompetente Standort- und Wirtschaftsförderin sehr geschätzt war.

Aber nach dem unerwarteten Tod ihres Mannes wird sie ihren Wohnort Hohenfurch in Kürze verlassen und nach Berlin umziehen. Mit dieser Ortsveränderung geht – zum Bedauern der Stadt Schongau und seiner Mitarbeiter – auch eine berufliche Neuorientierung einher.

Bürgermeister Falk Sluyterman wünschte Voigt in einer kleinen Abschiedsfeier alles erdenklich Gute und dankte ihr im Namen der Stadt, des Stadtrats, aber auch ganz persönlich, für die hervorragende Arbeit, die sie seit ihrem Dienstantritt Herbst 2015 im Rathaus geleistet hat.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bergwacht rettet verunglückten Wanderer an der Kesselwand
Ein Bergsteiger ist am Mittwochnachmittag im Kenzengebiet oberhalb des Bäckenalmsattels verunglückt. Der Mann erlitt eine Unterschenkelfraktur und musste mit dem …
Bergwacht rettet verunglückten Wanderer an der Kesselwand
Förderprogramm kommt wie gerufen
In einer Hauruck-Aktion hat die Bauverwaltung der Stadt Schongau Sanierungspläne für das Plantsch fertiggemacht. Grund: Im August war ein Bundesförderprogramm aufgelegt …
Förderprogramm kommt wie gerufen
„Ja“ zum Landschaftspflegeverband
Der geplante Landschaftspflegeverband stößt nicht in allen Gemeinden auf Gegenliebe. In Peiting besteht dagegen kein Zweifel an der Notwendigkeit. Einstimmig hat der …
„Ja“ zum Landschaftspflegeverband
Wiesnauftakt: Vier Vereine aus dem Schongauer Land sind dabei
Der Trachten- und Schützenzug, der sich am Sonntagvormittag wieder durch München schlängelt, zählt traditionell zu den Höhepunkten des Oktoberfests. Auch heuer sind …
Wiesnauftakt: Vier Vereine aus dem Schongauer Land sind dabei

Kommentare