+
Hungrig nach Sonne und der Freibadsaison: Die Freiluft-Liegen im Plantsch waren am Sonntag schon gut belegt.

Start in Freibadsaison

Die ersten Sonnenhungrigen im Plantsch

Im Schongauer Erlebnisbad Plantsch hat am Wochenende die Freibadsaison begonnen. Vor allem am Sonntag waren bei frühlingshaften Temperaturen viele Außenliegen belegt.

Schongau – Die Meteorologen hatten vergangene Woche immer wieder sonniges Wetter angekündigt. Schluss mit Schnee und Eis, wenigstens für ein paar Tage. Der Sonntag vermittelte von den Temperaturen her tatsächlich einen Hauch von Frühling, und das nutzten Badegäste aus, um im Freien die warmen Sonnenstrahlen zu genießen. Schließlich hatte just an diesem Wochenende die Freibadsaison im Schongauer Erlebnisbad Plantsch begonnen.

Ihre Zelte im Freien aufgeschlagen haben an diesem Nachmittag auch Gabriele mit Tochter Iris. Sie genießen beim Relaxen vor allem die frische Luft. Der Geräuschepegel ist hier sehr niedrig, Gespräche von Mutter und Tochter sind angenehm zu führen. Ob die beiden den Sprung ins Wasser wagen, steht noch in den Sternen. Obwohl, mit den Wassertemperaturen kann man auf alle Fälle leben. Angenehme 24 Grad im Schwimmerbecken, bei den Nichtschwimmern misst man 27 Grad und im Erlebnisbecken kann man sich bei 32 Grad tummeln. Trotz verschiedener Veranstaltungen in Schongau ist Schwimmmeister Thomas Müller mit dem Besuch an diesem Wochenende sehr zufrieden. Vor allem die Sauna ist der absolute Renner im Plantsch. Schon bis 14 Uhr waren über 70 Personen da, im ganzen April waren es mehr als 5000 Saunagäste. 

Hans-Helmut Herold

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gelebte Bergmanns-Tradition in Peiting
Auch 50 Jahre nach der Schließung der Schachtanlage lebt in Peiting die Tradition der Bergleute fort. Dies wird bei der Ausstellung deutlich, die am 30. Juni im Museum …
Gelebte Bergmanns-Tradition in Peiting
Keine leichte Kost
Spannung pur am Donnerstagabend im Saal des Schongauer Ballenhauses. Wie würde das Urteil ausfallen? Würde der Angeklagte Major Lars Koch schuldig gesprochen werden? …
Keine leichte Kost
AfD-Bundesvorsitzender kommt nach Weilheim - Die Stadt wappnet sich
Am 3. Juli findet in Weilheim eine große Veranstaltung mit dem AfD-Bundesvorsitzenden Prof. Dr. Jörg Meuthen statt. Grüne, SPD und ÖDP rufen zur Gegendemonstration auf. …
AfD-Bundesvorsitzender kommt nach Weilheim - Die Stadt wappnet sich
Kreisausschuss bestimmt Galgenfrist für Metropolregion
Nach der jüngsten Debatte, ob der Landkreis aus der Metropolregion München austreten will, hat der Kreisausschuss erneut über das Thema diskutiert. Resultat: ein Jahr …
Kreisausschuss bestimmt Galgenfrist für Metropolregion

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.