1 von 6
Blitzeis führt zu Unfällen auf B17 zwischen Schongau und Peiting.
2 von 6
Blitzeis führt zu Unfällen auf B17 zwischen Schongau und Peiting.
3 von 6
Blitzeis führt zu Unfällen auf B17 zwischen Schongau und Peiting.
4 von 6
Blitzeis führt zu Unfällen auf B17 zwischen Schongau und Peiting.
5 von 6
Blitzeis führt zu Unfällen auf B17 zwischen Schongau und Peiting.
6 von 6
Blitzeis führt zu Unfällen auf B17 zwischen Schongau und Peiting.

Zwischen Schongau und Peiting

Wegen Blitzeis: Unfälle sorgen für Verkehrschaos auf B17

Spiegelglatte Fahrbahnen haben am späten Nachmittag den Verkehr auf der B17/B472 zwischen Schongau und Peiting lahmgelegt. Nach einer Karambolage von drei Autos im Bereich der Lechtalbrücke war die Umgehungsstraße für längere Zeit komplett gesperrt.

Schongau/Peiting -  Der Verkehr kam völlig zum Erliegen und musste umgeleitet werden. Einsatzkräfte von Feuerwehr, BRK und Polizei rückten an. Es gab auch verletzte Personen zu beklagen. Die Aufräumarbeiten zogen sich bis in die Dunkelheit hin. In Schongau und Peiting kam es durch die Umleitung zu langen Staus.

Ein ausführlicher Bericht folgt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schongau
2. SAM Ausbildungsmesse in Schongau
2. SAM Ausbildungsmesse in Schongau
Schongau
Überschlag nach Kreisverkehr: Schwerer Verkehrsunfall in Schongau
Sie fuhren geradeaus über den Kreisel - das Auto blieb auf dem Dach liegen: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind bei einem Unfall zwei junge Männer verletzt …
Überschlag nach Kreisverkehr: Schwerer Verkehrsunfall in Schongau
Milch, Brot und ein Sparbuch, bitte
Der heutige Mittwoch ist für die Sparkasse in Peiting ein ganz besonderer Tag. Vor genau 100 Jahren nahm die Bank in der Marktgemeinde ihren Betrieb auf. Anlass …
Milch, Brot und ein Sparbuch, bitte
Verkehrschaos wegen Sperrung: „Das ist besser als Fernsehen“
Die seit Montag geltende Sperrung der Verbindungsstraße von Schongau in Richtung Peiting hat zu kuriosen Situationen und viel Ärger geführt. Obwohl weiträumig Schilder …
Verkehrschaos wegen Sperrung: „Das ist besser als Fernsehen“

Kommentare