1 von 6
Blitzeis führt zu Unfällen auf B17 zwischen Schongau und Peiting.
2 von 6
Blitzeis führt zu Unfällen auf B17 zwischen Schongau und Peiting.
3 von 6
Blitzeis führt zu Unfällen auf B17 zwischen Schongau und Peiting.
4 von 6
Blitzeis führt zu Unfällen auf B17 zwischen Schongau und Peiting.
5 von 6
Blitzeis führt zu Unfällen auf B17 zwischen Schongau und Peiting.
6 von 6
Blitzeis führt zu Unfällen auf B17 zwischen Schongau und Peiting.

Zwischen Schongau und Peiting

Wegen Blitzeis: Unfälle sorgen für Verkehrschaos auf B17

Spiegelglatte Fahrbahnen haben am späten Nachmittag den Verkehr auf der B17/B472 zwischen Schongau und Peiting lahmgelegt. Nach einer Karambolage von drei Autos im Bereich der Lechtalbrücke war die Umgehungsstraße für längere Zeit komplett gesperrt.

Schongau/Peiting -  Der Verkehr kam völlig zum Erliegen und musste umgeleitet werden. Einsatzkräfte von Feuerwehr, BRK und Polizei rückten an. Es gab auch verletzte Personen zu beklagen. Die Aufräumarbeiten zogen sich bis in die Dunkelheit hin. In Schongau und Peiting kam es durch die Umleitung zu langen Staus.

Ein ausführlicher Bericht folgt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schongau
Notfallübung am Schongauer Krankenhaus - die Bilder
Mit einer Notfallübung haben Rettungskräfte am Schongauer Krankenhaus den Ernstfall geprobt. 300 Personen und 32 Fahrzeuge waren im Einsatz. 
Notfallübung am Schongauer Krankenhaus - die Bilder
„Lernende werden Sie bleiben“
„Jetzt können Sie sich zu tragenden Säulen des Betriebs entwickeln“, sagte Dr. Burkhard Küster zu den Lehrlingen der Bau- und Zimmererinnung, bei deren …
„Lernende werden Sie bleiben“
Schongau
Kloster Rottenbuch: Brandbekämpfung in der Nacht
Kloster Rottenbuch: Brandbekämpfung in der Nacht
SOG
Dachstuhl steht in Flammen: Großbrand am Kloster Rottenbuch hält Feuerwehren in Atem
Großeinsatz der Feuerwehr: Der Dachstuhl des Auxiliums im Bereich des Klosters Rottenbuch steht in Flammen - die Bilder.
Dachstuhl steht in Flammen: Großbrand am Kloster Rottenbuch hält Feuerwehren in Atem