+
Die Schrift wird jede Woche die Farbe ändern.

Riesengroße Buchstaben

Wundervoll! Hier steht eine Liebeserklärung an Schongau

Na, wenn das keine Liebeserklärung an Schongau ist! Wahrlich nicht zu übersehen, mit riesengroßen Buchstaben gestaltet und einem dicken Herz dabei.

Nicht auf Papier geschrieben oder einfallslos als SMS ins Handy getippt ist das große Herz für Schongau. Zu sehen in Schongau von der Siechenhalde aus neben dem Krankenhaus mit Blick Richtung Berge. Der Schongauer Stadtrat Markus Wühr hat auf seinem Feld diese Erklärung abgegeben. Das Besondere daran ist, dass sich jede Woche die Schrift in der Farbe ändern wird. Das Foto stammt von Hans-Helmut Herold. Aber auch Barbara Schlossbauer aus Schongau hat den Schongauer Nachrichten ein Bild geliefert. Und freut sich: „Wenn ich über die Stadt und auf die Berge schaue, denke ich mir oft: Was für ein Glück, hier zu wohnen!“ (mg)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Marktbaumeister: Gemeinde Peiting startet neue Suche
Peiting – Wer wird Peitings neuer Marktbaumeister? Diese Frage will die Gemeinde möglichst bald beantworten. Nach zwei vergeblichen Ausschreibungen soll es im dritten …
Marktbaumeister: Gemeinde Peiting startet neue Suche
Bergbau-Skulptur als krönender Abschluss
Noch ist die Insel in der Mitte des neuen Kreisverkehrs an der Bahnhofstraße ein eher trostloser Anblick. Doch das soll sich bald ändern: In seiner Sitzung am …
Bergbau-Skulptur als krönender Abschluss
Denkmalpfleger: Dorfplatz kaum zu retten
„Gestaltung des Dorfplatzes in der Wies.“ So stand es auf der Tagesordnung des Gemeinderates. „Zum 36 422. Mal“, meinte Bürgermeister Xaver Wörle überspitzt. Der …
Denkmalpfleger: Dorfplatz kaum zu retten
Nach Lkw-Unfall: „Im Zweifelsfall gewinnt immer der Zug“
Einen Tag nach dem Unfall am Schongauer Bahnübergang bei UPM zeigen sich alle erleichtert darüber, dass es nur Leichtverletzte gab. Groß ist das Lob für das …
Nach Lkw-Unfall: „Im Zweifelsfall gewinnt immer der Zug“

Kommentare