+
Das Haus in der Christophstraße musste belüftet werden

Großer Einsatz für die Schongauer Feuerwehr

Zimmerbrand in der Schongauer Altstadt

  • schließen

Großer Einsatz am Mittwoch für die Schongauer Feuerwehr in der Schongauer Christophstraße: 35 Mann mit sieben Fahrzeugen rückten aus, Verletzte gab  es aber nicht.  Offenbar hatte ein Rucksack zu qualmen begonnen.

Zimmerbrand in der Christophstraße lautete die erste Meldung. Enge Straßen, historische Gebäude - wenn in der Schongauer Altstadt Alarm ausgelöst wird, dann bedeutet dies für die Schongauer Feuerwehr immer einen Sondereinsatz. Mit sieben Fahrzeugen, natürlich auch mit der Drehleiter, rückte die Feuerwehr am Nachmittag aus. Starke Rauchentwicklung im zweiten Stock. Zunächst wusste niemand, ob sich jemand in der Wohnung befindet. Atemschutzträger untersuchten die Räumlichkeiten, die Wohnung war leer. Weitere Bewohner im Haus wurden unverletzt nach draußen gebracht. Die Feuerwehr lüftete das Gebäude. Kleiner Auslöser, große Wirkung: Ein Rucksack hatte zu Qualmen begonnen. Unklar blieb noch, was den Brand in dem Rucksack ausgelöst hatte.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Große Umfrage zur Kinderbetreuung im Landkreis: Das wünschen sich die Eltern
Vor allem mehr Betreuung ihrer Kinder in den Ferien wünschen sich viele Eltern. In dem Angebot klafft im Landkreis Weilheim-Schongau noch die größte Lücke. Zu dem …
Große Umfrage zur Kinderbetreuung im Landkreis: Das wünschen sich die Eltern
Neubau des Peitinger Marienheims: Dieses Grundstück hat die Gemeinde für das Großprojekt im Auge
Die Planungen für einen Neubau des Peitinger Marienheims werden konkret. Am kommenden Dienstag befasst sich der Marktgemeinderat erstmals öffentlich mit dem Thema. Dabei …
Neubau des Peitinger Marienheims: Dieses Grundstück hat die Gemeinde für das Großprojekt im Auge
Markus Kunzendorf will für ÖDP Landrat werden
Nun hat auch die ÖDP ihren Landratskandidaten gewählt: Markus Kunzendorf aus Oberhausen tritt bei der Kommunalwahl an. 
Markus Kunzendorf will für ÖDP Landrat werden
Nur zwei Männer wollen Bürgermeister in Schongau werden
Die Vorbereitungen für die Kommunalwahlen 2020 laufen. Hinter den Kulissen werden die Listen für die Stadtratskandidaten erstellt. Als erste Partei hat die CSU die …
Nur zwei Männer wollen Bürgermeister in Schongau werden

Kommentare