+
Das Programmheft der VHS ist schon überall erhältlich. Details zu den Kursen gibt es auch im Internet.

Neues Programm vorgestellt

VHS Schongau: Neuer Schwung mit frischen Themen

Schongau - Mit frühlingsfrischen Themen startet die Volkshochschule Schongau in das nächste Semester. Kurse zur Bewegung und Entschlackung, thematische Wanderungen, Exkursionen in die aufblühende Natur und Vorträge zur gesunden Ernährung bereichern das Programm.

Die Teilnehmer der VHS Schongau können beispielsweise im Brotbackkurs alle Schritte von der Getreideverarbeitung in der Mühle bis zum Brotbacken mit nützlichen Tipps vom Bäckermeister erleben. Auch bei der Schokoladen- und Käseherstellung schauen Kursteilnehmer den Meistern über die Schulter oder entdecken bei einem Kochkurs raffinierte Rezepte mit einheimischem Spargel. Bei der Erlebniswanderung „Römer und Welfen am Lech“ erkundet man den neuen Rundwanderweg.

Das Highlight im Frühjahrsprogramm: Bestseller-Autor Oliver Pötzsch stellt den mittlerweile 6. Band seiner Henkerstochter-Reihe im Ballenhaus vor, und die Besucher können sich auf einen unterhaltsamen und höchst spannenden Abend freuen. Helmut Schmidbauer widmet sich in seinem Vortrag mit Exkursion den „Engelsdarstellungen in Schongau“. Mit Albin Völk geht es auf die Wanderung rund um Wessobrunn. Für Bauherrn dürfte der Nachmittag mit Architekt Kai Mettger und Baubiologe Hagen Simon interessant sein. Die beiden Fachleute gehen auf das Thema „Energie- und kosteneffizient Sanieren und Bauen“ ein und haben wertvolle Tipps rund um die neuen Baustoffe.

„Der Sprachbereich nimmt einen großen Anteil im Angebot der Erwachsenenbildung ein“, erläutert VHS-Leiterin Ursula Diesch. Englischdozentin Renate Sievers freut sich deshalb in einem besonderen Kurs auf Teilnehmer, die nur am Wochenende Zeit für den Sprachunterricht haben. Neben der Auffrischung der allgemeinen Englischkenntnisse werden Themen behandelt, die in jedem Büroalltag vorkommen. Sowohl Anfänger als auch schon weit Fortgeschrittene sind bei den Kursen in Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch willkommen.

Gesunde Lebensstile und Stressabbau – dies vermitteln die Gesundheitskurse. Pilates, Fit-und-vital-Gymnastik oder Yoga. Mit ganz gezielten Übungen sorgen sie für Kräftigung und Entspannung. Ein spezielles Yogaangebot richtet sich an Schwangere, die mit einem ganz sanften Programm auf die Geburt vorbereitet werden. Im beruflichen Bereich geht es neben den bewährten EDV-Kursen um das Soziale Netzwerk Facebook, Mediation, Smartphones und die erfolgreiche Bewerbung, die zum Traumjob führen soll. Wer sich eine neue Fotoausrüstung angeschafft hat und dazu noch Fragen hat, ist in den Fotokursen herzlich willkommen.

Die Programmhefte sind ab sofort erhältlich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Böbing überarbeitet Einheimischenmodell
„Bauen, Bauen, Bauen und nochmal Bauen!“, fordert die Bayerische Staatsregierung von Städten und Gemeinden. Wohnraum wird im Freistaat immer knapper. Wir wollen in …
Böbing überarbeitet Einheimischenmodell
Unglaubliches Jubiläum: Diese Ehe hält seit 70 Jahren
Die Gnadenhochzeit, nämlich den 70. Hochzeitstag, durften Josefine (95) und Franz Cermak (98) am vergangenen Mittwoch feiern. Bürgermeister Michael Asam überreichte …
Unglaubliches Jubiläum: Diese Ehe hält seit 70 Jahren
Serbische Fichte für Schongaus Marienplatz
In Windeseile ist am Donnerstag der Weihnachtsbaum auf dem Schongauer Marienplatz aufgestellt worden.
Serbische Fichte für Schongaus Marienplatz
Hohenfurcher Musiker rüsten sich fürs Bezirksmusikfest
Die Blaskapelle Hohenfurch hat sich mit dem Bezirksmusikfest 2018 einiges vorgenommen. Die Feierlichkeiten finden vom 9. bis 13. Mai statt.
Hohenfurcher Musiker rüsten sich fürs Bezirksmusikfest

Kommentare