Polizei bittet um Hinweise

Radmuttern an Pkw gelöst

  • schließen

Schongau - Die junge Fahrerin (24) bemerkte erst unterwegs, dass ihr Auto unruhig fährt. Der Grund ist schockierend: Offenbar hatte sich ein Unbekannter an ihrem Vorderreifen zu schaffen gemacht.

Bereits am vergangenen Samstag kam es in der Zeit zwischen 21 und 21.45 Uhr in Schongau, in der Joseph-Haydn-Straße 65, zu einem gefährlichen Delikt. Ein Unbekannter hatte am silberfarbenen Skoda Fabia einer 24-jährigen Peißenbergerin offensichtlich die Radmuttern am vorderen linken Reifen gelöst. 

Die Geschädigte hatte in Schongau eine Freundin abgeholt und bemerkte im Bereich Hohenfurch, dass mit dem Fahrzeug etwas nicht stimmte. Sie hielt an und konnte die Radmuttern ganz einfach mit den Fingern herausdrehen. 

Laut ihrer Aussage waren die Reifen bereits vor drei Wochen montiert worden und es war seit dieser Zeit keine Besonderheit aufgefallen. Somit müsste der Tatort, wie oben beschrieben, in Schongau liegen. Am Fahrzeug entstand kein Sachschaden, die Polizeiinspektion Schongau erbittet sachdienliche Hinweise unter Telefon 08861-23460.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfall-Serie: Drei Motorradfahrer in wenigen Minuten verunglückt
Gleich drei Motorrad-Unfälle direkt hintereinander auf der selben Straße zwischen Peiting und Birkland hat es am Donnerstag gegeben.
Unfall-Serie: Drei Motorradfahrer in wenigen Minuten verunglückt
Voting: Welche Schüler sollen die Heimat-Profis werden?
Der Schüler-Wettbewerb „Die SN suchen die Heimat-Profis“ geht in die zweite Runde. Vorab haben die Schulen Videos gedreht, um zu zeigen, was sie drauf haben. Welches ist …
Voting: Welche Schüler sollen die Heimat-Profis werden?
Historischer Markt in Schongau: Gefeiert wird dieses Jahr zwölf Tage
Die Planungen sind nahezu abgeschlossen, die Flyer gedruckt – wenn es nach Manfred Wodarczyk vom Verein Schongauer Sommer geht, könnte der Historische Markt losgehen. …
Historischer Markt in Schongau: Gefeiert wird dieses Jahr zwölf Tage
Stromtrasse: Entscheidung fällt bald
Mit Spannung warten vor allem die Bürger von Schwabbruck und Schwabsoien auf die neuen Pläne der Lechwerke AG zur Streckenführung der gestoppten Strom-Trasse südlich von …
Stromtrasse: Entscheidung fällt bald

Kommentare