In Schongau 

Wadlbeisser schnappt Radler

  • schließen

Schongau - Nichtangeleinte Hunde sind für Radfahrer oft eine Mutprobe. Am Dienstag ging solch ein Zusammentreffen in Schongau nicht gut. Der Vierbeiner biss zu - und  gegen das Frauchen wird nun ermittelt.

Eine unliebsame Begegnung machte am Dienstagnachmittag ein 31-jähriger Schongauer mit einem Wadlbeisser. Der Mann fuhr um 14.20 Uhr mit seinem Mountainbike auf dem Schongauer Gartenweg in Richtung Altenstadter Straße. Als er eine Spaziergängerin mit Hund bemerkte, verlangsamte er sein Tempo. Doch nachdem der Radler bereits an der Fußgängerin vorbei war, lief plötzlich der nichtangeleinte Hund vor dem Fahrrad hin und her, so dass der Schongauer stehen bleiben musste.

Als er sich daraufhin zur Fußgängerin umdrehte, schnappte der Hund zu und biss den Mann in die rechte Wade. Gegen die Hundebesitzerin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem Android

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Denkmalschutz für die alten Schongauer  Haindl-Häuser
Die Entscheidung war mit Spannung erwartet worden, jetzt ist es raus: Die Haindl-Häuser an der Peitinger Straße in Schongau werden nicht unter Denkmalschutz gestellt. …
Kein Denkmalschutz für die alten Schongauer  Haindl-Häuser
Auf Scherz mit falschem Hunderter folgt eine Anzeige
In Faschingslaune hat ein Schongauer am Abend des Faschingsdienstags in einer Schongauer Diskothek einen 100-Euro-Schein auf den Tresen gelegt und ein Getränk bestellt.
Auf Scherz mit falschem Hunderter folgt eine Anzeige
Spenden erleichtern Peitinger Asyl-Helferkrei die Arbeit
Die Asylhelferkreise im Landkreis leisten eine menschlich äußerst wertvolle und meist auch ehrenamtliche Arbeit. Um die Arbeit und Kommunikation für alle Beteiligten zu …
Spenden erleichtern Peitinger Asyl-Helferkrei die Arbeit
A capella-Interpretationen der Chorliteratur mit reizvollen Bildern
Einen Kontrapunkt zum derzeitigen Faschingstreiben hat das Murnauer Ensemble Sola Voce in der Basilika in Altenstadt mit geistlichen Werken aus mehreren Jahrhunderten …
A capella-Interpretationen der Chorliteratur mit reizvollen Bildern

Kommentare