Nun ermittelt die Polizei

Schläger (30) greift an zwei Tagen zwei Männer an

  • schließen

Schongau - An zwei aufeinanderfolgenden Tagen hat ein Schongauer (30) zugeschlagen. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Jeweils an der gleichen Gaststätte prügelte er auf die Opfer ein. 

Seine Aggressionen abbauen wollte ein Schläger in Schongau. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei schlug er am Montag gegen 10 Uhr in einer Schongauer Gaststätte einem 37-jährigen Mann, ebenfalls aus Schongau, ohne ersichtlichen Grund mit der Faust gegen den Kopf. Einen zweiten Faustschlag konnte der Geschädigte mit der Hand abwehren, verletzte sich hier jedoch am Daumen.

Täter verletzt sich selbst

Bereits einen Tag später erschien der Täter kurz nach 15 Uhr wieder an der gleichen Gaststätte. Unter einem Vorwand lockte er jetzt einen 27-jährigen Schongauer in den Hinterhof und griff diesen unvermittelt an. Er schlug ihm mit der Faust ins Gesicht und stieß ihn zu Boden. Bei einem anschließenden Gerangel kam es offensichtlich dazu, dass sich der Täter selbst die Schulter auskugelte und das Krankenhaus aufsuchen musste. Die Polizeiinspektion Schongau ermittelt nun wegen Körperverletzung in zwei voneinander unabhängigen Fällen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Hirschkuss Kernlos</center>

Hirschkuss Kernlos

Hirschkuss Kernlos

Meistgelesene Artikel

Spenden-Aktion für Schongauer Bücherzelle
Das Entsetzen war groß, als in der Osternacht der offene Bücherschrank am Schongauer Marienplatz brannte. Nun will die Initiative Schongau belebt die Bücherzelle wieder …
Spenden-Aktion für Schongauer Bücherzelle
Halbzeit-Bilanz der Landrätin
Es ist Halbzeit zwischen den Kommunalwahlen. Das war der Anlass für ein Interview mit Landrätin Andrea Jochner-Weiß, die über Berufliches, aber auch über Persönliches …
Halbzeit-Bilanz der Landrätin
Schloßbergler-Tracht beeindruckt den Bundespräsidenten
„Ich habe mich sehr geehrt gefühlt“, sagt Kornelia Funke nach ihrem Treffen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Mittwoch in München. Zusammen mit rund 300 …
Schloßbergler-Tracht beeindruckt den Bundespräsidenten
Wo im Schongauer Land Maibäume aufgestellt werden
Der 1. Mai ist ein großer Tag für viele Vereine und Freunde des bayerischen Brauchtums, denn in einigen Gemeinden wird ein neuer Maibaum aufgestellt. Was wo im …
Wo im Schongauer Land Maibäume aufgestellt werden

Kommentare