Polizei deckt auf 

Mit falschen Papieren auf dem Bau

  • schließen

Schongau - Mit falschen Dokumenten haben zwei 26 Jahre alte Kosovaren bei einem Schongauer Bauunternehmen angeheuert. Wie sie aufgeflogen sind: 

Zollbeamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit Weilheim führten auch bei einem Bauunternehmen im Raum Schongau eine Routinekontrolle durch.

Als sie die Ausweispapiere zweier 26 Jahre alter Männer überprüften, stießen sie auf Unregelmäßigkeiten. Daraufhin wurden Schleierfahnder hinzugerufen. Diese stellten fest, dass sich die Arbeiter bulgarische Ausweisdokumente besorgt haben, um damit unter die EU-Freizügigkeit bei der Arbeitsaufnahme zu fallen.

Mit diesen „Totalfälschungen“, wie es die Polizei nennt, gelang es ihnen, sich in Deutschland „ordnungsgemäß“ anzumelden und eine Stelle anzutreten.

Die beiden 26-Jährigen wurden vorläufig festgenommen und die Falschdokumente einbehalten. Nach Abschluss der Ermittlungen und nachdem sie eine Sicherheitsleistung hinterlegt hatten, wurden sie wieder auf freien Fuß gesetzt. Zudem wurden sie aufgefordert, das Land zu verlassen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bürger dürfen mitreden
Schongau – Noch vor der Sommerpause will die Stadt einen Entwurf für das künftige Stadtmauer-Umfeld vorliegen haben. Das nötige Vergabeverfahren mit EU-weiter …
Bürger dürfen mitreden
EAS rüstet sich für Gewerbeschau
Schongau – Die Eishockey-Saison ist noch in vollem Gange, doch bei der EA Schongau denkt man schon weiter. Und zwar an die nächste Pfaffenwinkel-Gewerbeschau Anfang Juli.
EAS rüstet sich für Gewerbeschau
Hoffnung auf Entspannung
Schongau/Peiting – Auf Grund der anhaltenden Schneefälle sind die Räumfahrzeuge der Straßenmeisterei Peiting und des Bauhofes Schongau seit gut einer Woche im …
Hoffnung auf Entspannung
Hochland kauft US-Frischkäse-Giganten
Schongau/Heimenkirch – Hochland goes USA: Der Käsehersteller mit Hauptsitz in Heimenkirch (Allgäu) und Werk in Schongau hat den US-amerikanischen Frischkäsehersteller …
Hochland kauft US-Frischkäse-Giganten

Kommentare