+
Im Luftbild ist zu sehen, wie es der Schule langsam an die Substanz geht. 

Schongauer Grundschule

Und wieder einer weniger

Schongau - Die Schongauer Grundschule schrumpft Stück für Stück weiter. Welche Fläche als zusätzlicher Ersatzpausenhof dienen soll:   

Nachdem bereits die Turnhalle und die erdgeschossigen Pavillons weichen mussten (im Bild rechts), war diese Woche der sogenannte B-Block dran (vorne Mitte). Der musste Anfang des Jahres wegen Statikproblemen quasi über Nacht geschlossen werden. Eigentlich sollte der Trakt schon in den Sommerferien abgerissen werden, doch „vergaberechtliche Gründe“, so Bauamts-Mitarbeiter Sebastian Dietrich, sorgten für mehrere Wochen Verzögerung – und dann konnte die Abbruchfirma den Zeitplan nicht mehr einhalten. 

Jetzt soll die Fläche provisorisch hergerichtet werden und wie geplant als zusätzlicher Ersatzpausenhof für die Grundschule dienen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Peiting will mit Tesla kooperieren
Wenn es um Elektromobilität geht, dann fällt oft in einem Atemzug der Name Tesla. Das amerikanische Unternehmen genießt mit seinen batteriebetriebenen Autos geradezu …
Peiting will mit Tesla kooperieren
Kinsau: Straße zur B 17 ab Freitag wieder auf
Entgegen allen Befürchtungen und trotz der Beschwerden ging es jetzt doch ganz schnell: Die Staatsstraße zwischen Kinsau und der B17 ist wieder befahrbar. Am morgigen …
Kinsau: Straße zur B 17 ab Freitag wieder auf
Ingenried freut sich auf Dorfladen mit Café
„Bauen, Bauen, Bauen und nochmal Bauen!“, fordert die Bayerische Staatsregierung von Städten und Gemeinden. Wohnraum wird im Freistaat immer knapper. Wir wollen in …
Ingenried freut sich auf Dorfladen mit Café
Peiting weiter ohne Marktbaumeister
Zweimal war die Suche nach einem neuen Marktbaumeister in Peiting schon ohne Ergebnis geblieben. Alle Hoffnungen lagen nun auf der dritten Bewerbungsrunde – doch …
Peiting weiter ohne Marktbaumeister

Kommentare