+
Die Polizei brachte den 23-jährigen Schongauer in die Psychiatrie.

Zwei unbeteiligte Passanten getreten und geschlagen

Schongauer (23) rastet aus

Schongau - Die Polizei Schongau hat am Samstagmorgen einen 23-Jährigen in die Psychiatrie gebracht. Grund: Der Schongauer rastete um 8 Uhr morgens völlig aus und griff auf der Straße zwei unbeteiligte Männer aus Schongau an.

Wie ein Polizeisprecher schildert, hatte der 23-Jährige in der Innenstadt einen vorbeifahrenden Streifenwagen angehalten und den Beamten von einem persönlichen Problem berichtet. „Nachdem die Antwort der Streifenbesatzung auf sein Anliegen wohl nicht zu seiner Zufriedenheit ausfiel, rastete er aus“, so der Pressesprecher. Der aggressive Schongauer lief zwei Passanten hinterher, zwei Männer aus Schongau, und trat und schlug auf diese ein. In wieweit die beiden Männer durch die plötzliche Attacke verletzt wurden, ist noch nicht geklärt. Weil aber der 23-Jährige schon kurz vorher jemanden bedroht haben muss und er sich ganz offensichtlich immer weiter in einen krankhaften Ausnahmezustand hineinsteigerte, kassierten die Beamten den Schongauer zum Schutz anderer und zu seinem eigenen ein. Er wurde nach Landsberg in die Psychiatrie gebracht. Den Schongauer, der bei der Polizei schon mehrfach in den Akten steht und als „amtsbekannt“ beschrieben wird, erwarten nun mehrere Strafverfahren unter anderem wegen Bedrohung von Personen und Körperverletzung.

Elke Robert

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Serbische Fichte für Schongaus Marienplatz
In Windeseile ist am Donnerstag der Weihnachtsbaum auf dem Schongauer Marienplatz aufgestellt worden.
Serbische Fichte für Schongaus Marienplatz
Hohenfurcher Musiker rüsten sich fürs Bezirksmusikfest
Die Blaskapelle Hohenfurch hat sich mit dem Bezirksmusikfest 2018 einiges vorgenommen. Die Feierlichkeiten finden vom 9. bis 13. Mai statt.
Hohenfurcher Musiker rüsten sich fürs Bezirksmusikfest
Maschinenring Oberland ist bayernweit vorn
„Der Virus Maschinenring war ansteckend“, so Vorstand Stephan Palkowitsch. Das 50-jährige Jubiläum in der Schloßberghalle wurde mit vielen Ehrengästen, allen voran …
Maschinenring Oberland ist bayernweit vorn
OP-Sets nach vier Stunden einsatzbereit
Vor einem Jahr ist am Schongauer Krankenhaus die Zentrale Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (ZAEMP) in Betrieb gegangen, seit einem halben Jahr wird das …
OP-Sets nach vier Stunden einsatzbereit

Kommentare