+
Mit Hilfe der Drehleiter wurde der Verunglückte sicher aus dem Haus geholt.

Feuerwehreinsatz in Schwabbruck

Mann stürzt von Leiter: Mit Drehleiter gerettet

Schwabbruck - Kurioser Unfall in Schwabbruck: Zuerst war ein Mann von der Leiter gefallen. Gerettet werden konnte er aber nur mit einer anderen Leiter. Nämlich von der der Feuerwehr. 

Feuerwehreinsatz am Dienstagabend in Schwabbruck: Ein Mann war bei Arbeiten in einem Rohbau von der Leiter gestürzt und hatte sich offenbar schwerer verletzt. Zur Rettung des Verunglückten musste die Freiwillige Feuerwehr Schongau mit ihrer Drehleiter anrücken. 

Die Leiter wurde zu einem Fenster im ersten Stock ausgefahren, und dort konnte der Verletzte dann aufgenommen und sicher zu Boden gebracht werden. 

Ein Rettungshubschrauber lieferte den Verunglückten in die Unfallklinik Murnau ein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schulleiterin Brigitte Kees: Nach 37 Jahren in Ruhestand
Vor 37 Jahren kam sie an die Grundschule Burggen – und ist ihr das ganze Berufsleben lang treu geblieben: Mit einer fröhlichen Feier ist Rektorin Brigitte Kees gestern …
Schulleiterin Brigitte Kees: Nach 37 Jahren in Ruhestand
Seit 25 Jahren in der  Peitinger Pfarr- und Gemeindebücherei
Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum hat jetzt die Peitinger Büchereimitarbeiterin Agatha Bach gefeiert. Bach ist eine der zwölf teilweise ehrenamtlich arbeitenden …
Seit 25 Jahren in der  Peitinger Pfarr- und Gemeindebücherei
Nach Horror-Unfall an Lechtalbrücke: Bauamt prüft bauliche Maßnahmen
Es sollte ein Ausflug in den Schongauer Märchenwald werden, doch der Fahrfehler einer Urlauberin (70) stürzte einen 21-jährigen Peitinger ins Unglück: Beim Wenden auf …
Nach Horror-Unfall an Lechtalbrücke: Bauamt prüft bauliche Maßnahmen
Musik, Matinee und Markt  am Wochenende im Schongauer Land
Musik bestimmt den Veranstaltungskalender an diesem Wochenende im Schongauer Land. Dabei ist für jedes Alter und jeden Musikgeschmack etwas dabei.
Musik, Matinee und Markt  am Wochenende im Schongauer Land

Kommentare