+
Mit Hilfe der Drehleiter wurde der Verunglückte sicher aus dem Haus geholt.

Feuerwehreinsatz in Schwabbruck

Mann stürzt von Leiter: Mit Drehleiter gerettet

Schwabbruck - Kurioser Unfall in Schwabbruck: Zuerst war ein Mann von der Leiter gefallen. Gerettet werden konnte er aber nur mit einer anderen Leiter. Nämlich von der der Feuerwehr. 

Feuerwehreinsatz am Dienstagabend in Schwabbruck: Ein Mann war bei Arbeiten in einem Rohbau von der Leiter gestürzt und hatte sich offenbar schwerer verletzt. Zur Rettung des Verunglückten musste die Freiwillige Feuerwehr Schongau mit ihrer Drehleiter anrücken. 

Die Leiter wurde zu einem Fenster im ersten Stock ausgefahren, und dort konnte der Verletzte dann aufgenommen und sicher zu Boden gebracht werden. 

Ein Rettungshubschrauber lieferte den Verunglückten in die Unfallklinik Murnau ein.

Auch interessant

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Trachten-Charivari Strassherz (Damen)</center>

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)
<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)
<center>"Inge" - handgemachter Ingwersirup 0,7l</center>

"Inge" - handgemachter Ingwersirup 0,7l

"Inge" - handgemachter Ingwersirup 0,7l

Meistgelesene Artikel

24 000 neue Medien auf einen Streich
Mit einem virtuellen Bücherregal hat die Schongauer Bücherei am Münztor ihren Bestand auf einen Schlag um 24 000 neue Medien erweitert. Ab sofort ist die Ausleihe …
24 000 neue Medien auf einen Streich
Neue Straße hinter dem Friedhof in Kinsau
Kinsau hat eine neue Straße: Hinter dem Friedhof wurde nun eine neue Verbindung zwischen Kirchweg und Königsau geschaffen. Denn mit dem Bezug des Rathauses im sanierten …
Neue Straße hinter dem Friedhof in Kinsau
EVA baut neue Vergärungsanlage für Restmüll
Ganz neue Wege bei der Energiegewinnung in der Abfallwirtschaft will künftig die EVA gehen. Sie plant ein in Deutschland bisher einzigartiges Projekt: Eine so genannte …
EVA baut neue Vergärungsanlage für Restmüll
Wieder falsche Polizei-Anrufe
Sie geben nicht auf: Erneut sind in Schongau überwiegend ältere Frauen von Betrügern angerufen worden. Doch viele waren durch die Presse-Veröffentlichungen vorgewarnt.
Wieder falsche Polizei-Anrufe

Kommentare