Skurriler Einbruch

Kettensäge aus Scheune gestohlen

  • schließen

Altenstadt/Schwabniederhofen - Hat jemand einen Kraftradfahrer mit Motorsäge gesehen? Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu einem ganz besonders kuriosen Diebstahl machen können.

In der Zeit von Samstagabend bis Montagvormittag ist ein unbekannter Täter in eine Feldscheune im Bereich Schwabniederhofen eingebrochen. Wie die Polizei Schongau berichtet, befindet sich die Scheune auf dem Flurstück Bärenziegel, rund 4 Kilometer nordöstlich von Schwabniederhofen. 

Der Täter hat die Türe eingetreten und aus der Scheune eine Kettensäge, Marke Stihl, sowie eine fünf Meter lange Gerätekette entwendet. Vor der Scheune konnten eine Fußspur sowie Reifenspuren eines motorisierten Zweirades gefunden werden. Vermutlich war der Täter mit einem Mofa oder Kleinkraftrad zum Tatort gefahren.

Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Schongau unter Telefon 08861/23460.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

B17 bei Denklingen: Windböe kippt Lkw-Anhänger um
Der Sturm wütete am Mittwoch vor allem im Norden, sorgte aber auch auf der B17 bei Denklingen für eine lange Straßensperre.
B17 bei Denklingen: Windböe kippt Lkw-Anhänger um
Planung für neuen Schongauer Kreisverkehr steht
In einer Sondersitzung hat der Stadtrat am Dienstagabend die Pläne für den künftigen Kreisverkehr am Schulzentrum festgezurrt. Auch eine Hol- und Bringzone an der …
Planung für neuen Schongauer Kreisverkehr steht
Auerbergkirche über Sommer gesperrt
Die Auerbergkirche muss renoviert werden und bleibt deshalb über den Sommer hinweg geschlossen. Dies bedauerte Bernbeurens Bürgermeister Martin Hinterbrandner in der …
Auerbergkirche über Sommer gesperrt
Mann (44) fällt auf Betrugsmasche herein
Ein Mann aus Denklingen ist vergangenen Freitag auf einen Betrüger hereingefallen. Die Masche ist der Schongauer Polizei bekannt. 
Mann (44) fällt auf Betrugsmasche herein

Kommentare