+
Mit einer Harley Davidson ist ein 74-Jähriger in Schwabsoien gestürzt.

Türkheimer blieb unverletzt

Vereiste Stelle übersehen: 74-Jähriger stürzt mit Harley Davidson

  • schließen

Das Wetter am Sonntag war perfekt für die erste Motorradtour des Jahres. Doch der Ausflug eines 74-jährigen Türkheimers mit seiner Harley Davidson endete in Schwabsoien beinahe verhängnisvoll.

Schwabsoien - Ein 74-Jähriger aus Türkheim fuhr mit seiner Harley Davidson am Sonntag gegen 13.35 Uhr  die Kaufbeurer Straße in Schwabsoien ortseinwärts. Die Straße war schneefrei, doch laut Polizei hatte sich trotz der milden Temperaturen im Schatten eines Hauses eine ein Meter lange vereiste Fläche gehalten. Die wurde dem 74-Jährigen zum Verhängnis: Der Motorradfahrer rutschte auf der glatten Stelle weg, kam zum Sturz und schlitterte samt Motorrad auf die Gegenfahrbahn. Dabei hatte der 74-Jährige Riesenglück, denn es kam genau in diesem Moment ein Auto entgegen, das aber noch zu weit weg war, um eine Gefahr für den 74-Jährigen zu bedeuten. Der 42-jährige Autofahrer erfasste trotz einer Bremsaktion das schlitternde Motorrad, nicht aber den 74-Jährigen, der den Sturz unbeschadet überstanden hatte. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei ein Gesamtsachschaden von 2300 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verweise als Klimaschutz-Trophäen?
Nach den jüngsten „Fridays for Future“-Demonstrationen in Weilheim, Penzberg und München steigt in den Schulen die Nervosität. Einige Schüler geben offen zu, dass sie …
Verweise als Klimaschutz-Trophäen?
„So viele Josefs gibt’s sonst nirgends“
Josefs, Josefas und Josefinen haben auf dem Auerberg ihren Namenstag gefeiert. Auch einige Zimmerer waren dabei - schließlich ist Josef ihr Schutzpatron.
„So viele Josefs gibt’s sonst nirgends“
Schüler-Konzert: Beherzte Spielfreude und ansteckende Musikbegeisterung
Nach der Musikwoche in Marktoberdorf haben Schüler der Realschulen Schongau, Kaufbeuren, Landsberg und der FOS ein Konzert in Herzogsägmühle gegeben.
Schüler-Konzert: Beherzte Spielfreude und ansteckende Musikbegeisterung
Über 4000 Euro für soziale Einrichtungen
Die Sparkasse Oberland hat Gelder aus Stiftungen ausgeschüttet. Vier soziale Einrichtungen aus dem Schongauer Land freuen sich über eine Spende – und haben bereits …
Über 4000 Euro für soziale Einrichtungen

Kommentare