Die Schwabsoier Faschingsgarde: (h.v.l.) Laura Szewczyk, Kerstin Vosta, Magdalena Rössle, Andrea Schelle, Monika Sulzenbacher, Anja John, Chiara Stehmann und Franziska Lautenbacher sowie (v.v.l.) Lisa Waibl, Sarah Kreutzer, Carina Bauer, Katharina Haslach, Katharina Britzger, Selina Hefele. Auf dem Bild fehlen: Celina Brenzing, Vanessa Eckl und Amelie Greif.

Vollversammlung

Faschingsclub Schwabsoien startet in die Narrenzeit

Mit der Vollversammlung ist der Faschingsclub Schwabsoien in die Faschingssaison gestartet. Auf der Tagesordnung der Vollversammlung stand unter anderem die Bekanntgabe der bereits feststehenden Termine für die Saison.

Schwabsoien – Im Mittelpunkt steht vor allem der große FCS-Ball am 12. Januar und der große Faschingsumzug mit anschließendem Faschingstreiben am Schwabsoier Dorfplatz und großer Party im Festzelt am 2. März. „Alle freuen sich bereits auf die diesjährige besonders lange Faschingssaison“, heißt es in einer Mitteilung der Schwabsoier Faschingsfreunde. Der Höhepunkt für die Garde der Schwabsoier ist in der närrischen fünften Jahreszeit natürlich der FCS-Ball, da die jungen Frauen dann dem heimischen Publikum erstmalig ihre neuen Tänze vorführen können.

Bereits seit vielen Monaten werden die 15 Gardemädels von Andrea Schelle (Marsch) und Monika Sulzenbacher (Showtanz) trainiert. Erstmalig dabei sind in diesem Jahr Celina Brenzing, Katharina Britzger, Sarah Kreutzer und Laura Szewczyk. Die Schwabsoier Garde kann beim FCS-Vorsitzenden Stephan Jahl unter der Telefonnummer 0160/95356909 für Auftritte gebucht werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Rehkitze getötet: 2400 Euro Geldstrafe
Weil er beim Mähen seiner Wiese zwei Rehkitze getötet hat, stand jetzt ein Landwirt aus der Ammersee-Region vor dem Amtsgericht Landsberg. Und er muss büßen.
Zwei Rehkitze getötet: 2400 Euro Geldstrafe
Erlebnisse von couragierten Schülern
Seit gut einem Jahr trägt das Welfen-Gymnasium Schongau den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Über die Umsetzung des Projekts an ihrer Schule haben …
Erlebnisse von couragierten Schülern
150 Apfel- und 32 Birnensorten zum 110-jährigen Jubiläum
150 Apfel- und 32 Birnensorten hat der Wildsteiger Obst- und Gartenbauverein anlässlich seines 110-jährigen Bestehens auf seiner zweitägigen Ausstellung aufgeboten. …
150 Apfel- und 32 Birnensorten zum 110-jährigen Jubiläum
SPD setzt mit dem Landratskandidaten auf Kraft der Jugend
Dass der Kandidat sehr jung ist, sieht Friedrich Zeller als Vorteil. In diesem Alter könne man noch etwas bewegen, so der Landrat a. D., der selbst im Alter von 29 …
SPD setzt mit dem Landratskandidaten auf Kraft der Jugend

Kommentare