+
Gegen einen Baum gekracht: Bei dem Unfall Höhe Ingenried wurde eine 27-Jährige schwer verletzt.

Schwerer Unfall bei Ingenried 

27-Jährige Autofahrerin gegen Baum geschleudert

  • schließen

Ingenried - Schwer verletzt wurde am Dienstagabend eine Autofahrerin aus Kempten. Sie schleuderte mit ihrem Wagen bei Ingenried gegen einen Baum.  

Schwerer Verkehrsunfall am Dienstagabend bei Ingenried: Eine Autofahrerin aus Kempten war auf der B 472 in Richtung Marktoberdorf unterwegs. Wie die Polizei meldet, kam die 27-Jährige aus bislang nicht geklärten Umständen nach rechts auf das Bankett. Ihr Wagen schleuderte kurz darauf gegen einen Baum. Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden. An dem Auto entstand Totalschaden in Höhe von geschätzten 6000 Euro. Die Straße musste für rund 45 Minuten komplett gesperrt werden. Die Feuerwehr Ingenried regelte den Verkehr.

Pkw-Fahrerin prallt frontal gegen Baum

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schüler angefahren - Zeugen gesucht
Schongau - Ein Autofahrer hat einen Radler übersehen und angefahren. Zunächst schien es dem Schüler gut zu gehen, nach dem Schock hat er aber Schmerzen. Wer ist der …
Schüler angefahren - Zeugen gesucht
Viele fallen jetzt durchs Statistik-Raster
Weilheim-Schongau – Dass die Staatsregierung die Hürden für arbeitssuchende Flüchtlinge jetzt erhöht hat, bereitet dem Ausländeramt in Weilheim einen ganzen Berg an …
Viele fallen jetzt durchs Statistik-Raster
Vogelgrippe im Textilfrei-Wohlfühlparadies
Hohenfurch/Peiting – Es war eine rauschende Ballnacht. Ein schmuckes Prinzenpaar und eine Garde, die Maßstäbe setzte, begeisterten beim Hohenfurcher Inthroball in der …
Vogelgrippe im Textilfrei-Wohlfühlparadies
Buddeln bis die Polizei kommt
Schongau - Ein „Schneemann-Flashmob“: Ja, wo gibt’s denn sowas? Natürlich in der Schongauer Altstadt. Hand in Hand haben die Werbegemeinschaft Altstadt und „Schongau …
Buddeln bis die Polizei kommt

Kommentare