+
Glück im Unglück hatte die Fahrerin dieses Wagens, der sich nahe Böbing überschlagen hatte: Sie wurde nur leicht verletzt.

Bei Sprengelsbach

Nach Fahrfehler mit Auto überschlagen

Schongau – Schneefall, Regen und Sonnenschein im Wechsel – bei diesen Wetterbedingungen gestern mussten Polizei und Rettungsdienst heute nicht lange auf die ersten Unfälle warten.

Der schlimmste Vorfall im Schongauer Land, der aber noch vergleichsweise glimpflich geendet ist, passierte gegen 11.15 Uhr zwischen Böbing und Schöffau. Nahe des Ortsteils Sprengelsbach kam eine 29-jährige Regensburgerin laut Polizei mit ihrem Auto in einer langgezogenen Linkskurve von der Straße ab. „Es war rutschig, ich vermute einen Fahrfehler“, sagte ein Polizeisprecher. Das Auto fuhr in die Böschung, überschliug sich und schleuderte zurück auf die Straße, wo der Wagen auf dem Dach liegenblieb. Die 29-Jährige hatte noch Glück, dass sie nur mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden ist. Das Auto ist ein Totalschaden in Höhe von geschätzt 6000 Euro.

Noch zahlreiche weitere Unfälle sind laut Polizei im Schongauer Land passiert, die aber – Stand nachmittags – allesamt glimpflich ausgegangen sind. meistens handelte es sich um Autos, die in den Graben gerutscht sind.

Bereits am Montag hatte dagegen ein Unfall bei Polling einen Schwerverletzten gefordert. Ein Peißenberger (34) war auf dem Weg nach Weilheim, als er laut Polizei wohl wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geriet und rückwärts gegen einen Baum prallte. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 2500 Euro.

bo

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naturschutzgebiet am Wildsee: Landratsamt greift durch
Seit Ewigkeiten herrscht am Wildsee ein Betretungsverbot, das immer wieder missachtet wird. Jetzt will das Landratsamt härter durchgreifen.
Naturschutzgebiet am Wildsee: Landratsamt greift durch
Neuauflage für legendäres Auerberg-Rennen
Sieben Bernbeurer haben einen Verein gegründet, um nach 30 Jahren das legendäre Auerberg-Rennen wiederzubeleben. Vom 15. bis 17. September ist ein Bergrennen für …
Neuauflage für legendäres Auerberg-Rennen
Unfall-Serie: Drei Motorradfahrer in wenigen Minuten verunglückt
Gleich drei Motorrad-Unfälle direkt hintereinander auf der selben Straße zwischen Peiting und Birkland hat es am Donnerstag gegeben.
Unfall-Serie: Drei Motorradfahrer in wenigen Minuten verunglückt
Voting: Welche Schüler sollen die Heimat-Profis werden?
Der Schüler-Wettbewerb „Die SN suchen die Heimat-Profis“ geht in die zweite Runde. Vorab haben die Schulen Videos gedreht, um zu zeigen, was sie drauf haben. Welches ist …
Voting: Welche Schüler sollen die Heimat-Profis werden?

Kommentare