Spur der Verwüstung

Peiting - Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag in Peiting gewütet. Sie verursachten einen hohen Sachschaden.

Laut Polizei wurde an der Dammstraße von einem Mini das hintere Kennzeichen abgerissen sowie an einer Baustelle die mobile Toilette umgestoßen und Rohre auf die Straße geworfen. An der Schachtstraße wurde ein Briefkasten beschädigt, aus einer unversperrten Garage Feuerlöscher entwendet und versprüht. Weiterhin rissen die Täter an drei Fahrzeugen die Kennzeichen weg. Nicht genug damit: In der näheren Umgebung wurden ein Firmenschild abgerissen, ein Fahrrad ins Gras geworfen, Plastikeimer landeten in einem Grundstück, und es wurde ein gelbes Blinklicht an einem Tor beschädigt. An der Ammerstraße flog ein Blumenkasten in die Scheibe eines Wintergartens. Der Schaden beträgt insgesamt rund 1300 Euro.

Hinweise an die Schongauer Polizei unter der Telefonnummer 08861/23460.

(ab)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tabak-Asche setzt Balkon in Brand: Feuerwehr rechtzeitig zur Stelle
Das hätte schlimm ausgehen können: Asche aus einer Tabakpfeife hat in der Nacht auf Donnerstag in Schongau einen Balkon in Brand gesetzt. Zum Glück waren die Bewohner …
Tabak-Asche setzt Balkon in Brand: Feuerwehr rechtzeitig zur Stelle
Neubau der Offenen Ganztagsschule in Peiting: Gemeinde setzt den Rotstift an
Trotz Corona-Krise gehen die Baupreise weiter nach oben. Das bekommt auch die Marktgemeinde Peiting zu spüren. Weil der millionenschwere Bau der Offenen Ganztagsschule …
Neubau der Offenen Ganztagsschule in Peiting: Gemeinde setzt den Rotstift an
Denklingen setzt bei Heizung auf Holz
Die Gemeinde Denklingen setzt beim Neubau der großen Kindertagesstätte und des Bürger- und Vereinezentrums auf eine Hackschnitzel-Heizung. Diese Entscheidung ist von …
Denklingen setzt bei Heizung auf Holz
V-Baumarkt in Peiting: „Es geht nicht um eine Neiddebatte“
Die Stadt Schongau möchte in der Diskussion um den in Peiting geplanten V-Baumarkt einige Dinge geraderücken. Der Vorwurf der „Neiddebatte“ entbehre jeglicher Grundlage. …
V-Baumarkt in Peiting: „Es geht nicht um eine Neiddebatte“

Kommentare