+
Mit ihrer Querflöte schaffte Patricia Graf das Musikerleistungsabzeichen in Gold.

Stadtkapelle Schongau

Goldene Auszeichnung für Patricia Graf

Schongau - Tolle Leistung von Patricia Graf: Mit viel Einsatz hat die 17-jährige Schongauerin das Musikerleistungsabzeichen in Gold erhalten.

Fünf Tage lang dauerte ein Kurs mit anschließender Prüfung zum Musikerleistungsabzeichen in Gold in der Bayerischen Musikakademie in Marktoberdorf. Bereits im September 2015 wurden die Teilnehmer in einem Qualifikationskurs mit intensivem Theorieunterricht, Gehörbildung und praktischen Einheiten durch qualifizierte Dozenten darauf vorbereitet. Nun durfte die Prüfungskommission am Ende der bestandenen theoretischen und praktischen Prüfung insgesamt 17 Mal das Musikerleistungsabzeichen in Gold verleihen. Unter den erfolgreichen Absolventen findet sich auch eine Jungmusikerin der Stadtkapelle Schongau: Patricia Graf mit ihrem Instrument, der Querflöte.

Das Musikerleistungsabzeichen in Gold stellt die höchste instrumentale Qualifikation in der Fortbildungsstruktur der Blasmusikverbände dar. Das Bestehen des bronzenen und silbernen Musikerleistungsabzeichen ist ebenso Voraussetzung für eine Prüfungszulassung wie eine mehrjährige intensive Instrumentenausbildung. Natürlich ist auch ein großes musikalisches Talent erforderlich, das Graf nicht nur in der Stadtkapelle Schongau unter Beweis stellt, der sie seit 2010 angehört. Neben der Big Band und dem Orchester des Welfen-Gymnasiums Schongau ist die junge Flötistin unter anderem auch in zahlreichen Konzerten als Solistin mit Klavierbegleitung musikalisch aktiv. Beispielsweise wird Patricia Graf am 8. Mai beim Konzert des Festlichen Sommers „Alte Musik in jungen Händen“ als Solistin mit Cembalobegleitung sowie in einem Quartett mitwirken.

„Das goldene Leistungsabzeichen gibt einem natürlich einen Ansporn, weiter zu machen mit der Musik“, sagte die 17-jährige Gymnasiastin glücklich nach der bestandenen Prüfung. Patricia Graf möchte sich auch weiterhin musikalisch fortbilden, engagieren und weiterentwickeln. Nach der Schule würde sie am liebsten ein Musikstudium beginnen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Höhere Gebühren für Abfall
Die Erbenschwanger Verwertungs- und Abfallentsorgungsgesellschaft (EVA) erhöht zum 1. Juli 2017 einige Anlieferpreise an den Wertstoffhöfen im Landkreis …
Höhere Gebühren für Abfall
Randale auf dem Spielplatz
Sie haben Wodkaflaschen an einem Sandkasten zertrümmert und obendrein eine Bank beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise auf die Chaoten, die an der Jahnstraße in …
Randale auf dem Spielplatz
Zugedröhnter Peitinger (25) liegt reglos auf Straße
Eine Person liegt im Peitinger Kampfgartenweg und bewegt sich nicht mehr - diese Meldung ließ Schlimmstes befürchten. Die Polizei rückte sofort aus.   
Zugedröhnter Peitinger (25) liegt reglos auf Straße
Familiendrama in Penzberg: Polizei gibt mehr Details bekannt
Bluttat in Penzberg: Eine 45-Jährige geht am Mittwoch mit einem Messer auf ihre Ex-Schwiegermutter los - nach kurzer Flucht stellt sie sich, schweigt aber zu den …
Familiendrama in Penzberg: Polizei gibt mehr Details bekannt

Kommentare