1 von 3
Sie hatten gut Lachen: Die Dirndl und Buam aus Steingaden holten wie im Vorjahr den Sieg.
2 von 3
Sieger Buam Aktiv I: Andreas Nöß (M.) gewann vor Franz Multerer (l.) und Christian Schelle.
3 von 3
Die besten Dreherinnen: Melanie Holl (M.) gewann vor Elisabeth Geiger (l.) und Regina Kassebaum.

Toller Erfolg

Preisplatteln: Steingaden verteidigt den Titel

Beim Lechgauwertungsplatteln in der Fuchstalhalle in Leeder stellten sich heuer über 150 Plattler und Dreherinnen den strengen Augen der Wertungsrichter. Steingaden verteidigte den Titel.

Leeder Taktgefühl, sauberes Auftreten, und eine gute Körperhaltung waren gefragt, wenn man einen der vorderen Plätze erreichen wollte. In der Klasse von 18 bis 24 Jahren plattelte Andreas Nöß aus Steingaden am besten und setzte sich gegen Franz Multerer und Christian Schelle aus Peiting durch. Bei den Dreherinnen gab es einen Sieg für Peiting: Melanie Holl gewann vor Elisabeth Geiger (Apfeldorf) und Regina Kassebaum (Schongau). In der Klasse ab 25 Jahren konnte sich Florian Schamper aus Apfeldorf als bester Plattler beweisen, gefolgt von Stefan Linder (Hohenfurch) und Toni Schmerold (Steingaden). Bei den Dreherinnen gewann Regina Ressle aus Schongau vor Hedwig Dietmair (Hofstetten) und Anna Knappich (Hohenpeißenberg). In der Altersklasse siegte Stefan Arnold aus Burggen, und in der Ehrenklasse Christian Kölbl (Reichling).

Mit großer Spannung wurde die Bekanntgabe der Gruppenwertung erwartet, unter den 22 teilnehmenden Plattlergruppen gewann Steingaden I gegen Hohenfurch I und Schongau und hat somit den Titel verteidigt. Mit leeren Händen musste niemand nach Hause gehen, der Trachtenverein Wurzbergler Reichling hatte für alle Sachpreis hergerichtet.  sn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Mühlentag schweißt das Dorf zusammen
Mühlen mahlten seit dem Mittelalter nicht nur Korn, sie hämmerten, stampften, schnitten, wälzten, schliffen, sägten, fachten Schmelzöfen an, betrieben Pumpen und …
Mühlentag schweißt das Dorf zusammen
Schongau
Anlieger hofft auf Dauer-Parkverbot
Weil auf dem Werksgelände der Firma Hochland in Schongau die Straßen asphaltiert worden sind, durfte in dieser Woche auf der Ingenrieder Straße nicht geparkt werden. Der …
Anlieger hofft auf Dauer-Parkverbot
Hohenfurch
Unvergesslicher Muttertag
Bei herrlichem Wetter ist in Hohenfurch am Sonntag das 47. Bezirksmusikfest des Bezirks Lech-Ammersee zu Ende gegangen – mit einem beeindruckenden Festzug durch den Ort
Unvergesslicher Muttertag
Bernbeuren
Große Unterhaltung in Mundart
Gelungene Premiere im Dialekt des Auerberglandes: Mit ihrer verkürzten Neuauflage des Lustspielklassikers „D´r v´rbrocha Kruag“ zeigt das Volkstheater Bernbeuren, dass …
Große Unterhaltung in Mundart

Kommentare