Steingaden

Betrunkener überfährt fast 14-jährigen Radler

  • schließen

Ein völlig betrunkener Autofahrer hat am helllichten Tag nahe Steingaden fast einen 14-jährigen Radler überfahren. Die Polizei erwischte den 41-jährigen Autofahrer kurze Zeit später.

Der 14-Jährige fuhr am Mittwoch gegen 14.20 Uhr mit seinem Rad die Straße am Deutensee bei Steingaden entlang, als ihm plötzlich ein Auto auf seiner Fahrbahn entgegenkam. Der Jugendliche musste ausweichen, um nicht über den Haufen gefahren zu werden, so die Polizei. Mehrere Zeugen, darunter der Vater des Beinahe-Unfallopfers, wollten darauf den Autofahrer, der eine Vollbremsung hingelegt hatte, zur Rede stellen. Doch der 41-Jährige aus dem südlichen Landkreis Landsberg setzte seine Fahrt fort. Das einzige, was er zurückließ, war seine deutliche Alkoholfahne, die die Zeugen bemerkt hatten.

Die alarmierte Polizei konnte den flüchtigen Fahrer schließlich in Hohenfurch stellen, wo er mit Schlangenlinien unterwegs war. Der Alkotest ergab einen Wert von knapp unter zwei Promille. Daraufhin wurde bei dem 41-Jährigen eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Alle Ereignisse aus Schongau, Peiting und Umgebung
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse in Schongau, Peiting und Umgebung? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse …
Live-Ticker: Alle Ereignisse aus Schongau, Peiting und Umgebung
Unbekannte Tote im Peitinger Gumpen identifiziert
Im Peitinger Gumpen-Weiher wurde am Sonntagmorgen eine Leiche entdeckt. Am späten Sonntagnachmittag konnte die Frau identifiziert werden. Hinweise auf ein …
Unbekannte Tote im Peitinger Gumpen identifiziert
Supermarkt für Rottenbuch? Hier finden Sie das Ergebnis des Bürgerentscheids
Rottenbuch entscheidet am Sonntag darüber, ob ein Edeka-Supermarkt in die Gemeinde kommt oder nicht. Hier finden Sie das Ergebnis des Bürgerentscheids.
Supermarkt für Rottenbuch? Hier finden Sie das Ergebnis des Bürgerentscheids
Zwei Radler in Schongau von Autos erfasst
Gleich zwei Radfahrer sind in Schongau von unaufmerksamen Autofahrern gestreift und verletzt worden.
Zwei Radler in Schongau von Autos erfasst

Kommentare